Rechtzeitig zu seiner Teilnahme in der Vox-Show „Sing meinen Song“ veröffentlicht Sänger und Songwriter Joris sein neues und nunmehr drittes Album „Willkommen Goodbye“. Viele der Songs darauf drehen sich um Abschiede und Krisen, die jedoch Optionen für Neuanfänge bieten. Mehr...

Sänger Joris glaubt an die Kraft der Krise
© Sony Music

Jedes Loslassen steht in Verbindung mit Hoffnung, findet Joris und sagt deshalb „Willkommen Goodbye“.

Anzeige

Am 20. April startet eine neue Staffel der beliebten Vox-Reihe „Sing meinen Song“. Mit dabei ist diesmal neben Johannes Oerding, DJ Bobo, Stefanie Heinzmann, Gentleman, Nura und Ian Hooper von Mighty Oaks auch Sänger und Songwriter Joris. Der 31-Jährige weiß die Aufmerksamkeit durch die Sendung zu nutzen und veröffentlicht gleich drei Tage später nach dem Auftakt der nunmehr achten Tauschkonzert-Runde sein drittes Album „Willkommen Goodbye“.

Für den Künstler ist es in vielerlei Hinsicht ein besonderer Longplayer. Sein mit Gold ausgezeichnetes Debüt „Hoffnungslos hoffnungsvoll“ und das Nachfolgewerk „Schrei es raus“ entstanden quasi so nebenbei. Denn Joris war nach seinem Erfolg mit dem Ohrwurm „Hals über Kopf“ quasi ständig unterwegs. Er trat bei Festivals und in TV-Shows auf oder absolvierte eigene Konzerte.

Durch Corona zur Ruhe gekommen

Die Corona-Pandemie bremste ihn das erste Mal nach langer Zeit aus, ließ ihn wieder zur Ruhe kommen. So konnte sich Joris voll und ganz auf das Schreiben von Songs und die anschließenden Studioaufnahmen konzentrieren. Zunächst war angedacht, die neue Scheibe so zu nennen wie die bereits im Mai 2020 veröffentlichte Single „Nur die Musik“.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Doch das fühlte sich nicht mehr richtig an, als weitere Lieder entstanden und sich bei diesen ein thematischer roter Faden herauskristallisierte: Es geht in den meisten Lyrics vor allem um Abschiede ganz unterschiedlicher Sorte. Diese mögen im ersten Moment sehr weh tun, eröffnen aber auch die Möglichkeit für einen Neuanfang. Der kann eine große Herausforderung darstellen, aber gerade die vorausgegangene Krise hat einen nicht zuletzt stärker gemacht. Und plötzlich scheint wieder alles möglich.

Anfang 2022 geht es wieder auf Tour

„Es wird immer Zeiten geben, die einen vor unbekannte Herausforderungen stellen. Das spüren wir aktuell mehr denn je. Doch das sind die Momente, in denen man wächst, neue Facetten an sich entdeckt und seinen Horizont erweitert. Das Leben hält von Zeit zu Zeit immer wieder wunderschöne Überraschungen bereit. Das große Kunststück ist, niemals die Hoffnung zu verlieren“, erklärt Joris diesen wohl jedem vertrauten Erfahrungsprozess mit eigenen Worten.

Der Titel der Single „Willkommen Goodbye“ bot sich daher am Ende auch viel mehr als Name für das Album an. Denn in diesen zwei Worten steckt genau das Besagte: Manchmal gilt es, einen Abschied willkommen zu heißen, um einen neuen Weg einzuschlagen.

Im Frühjahr 2022 will Joris wieder auf Tour kommen. Die genauen Termine für die Konzerte stehen aber noch nicht fest.

Mehr Infos zum Künstler: jorismusik.de

CD zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das neue Album von Joris. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-joris

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 23. August 2021 (Zweite-Chance-Gewinnspiel).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News