Das heutige Formatradio dudelt immer nur die gleichen 40 Songs rauf- und runter, die dazu alle nach Schema F gestrickt sind. Als Alternativ-Programm zu dieser Tortur versteht sich die Berliner Band Hey Jetman. Diese veröffentlicht Anfang Februar ihr Debütalbum, das es auf hitchecker.de zu gewinnen gibt. Mehr...

Hey Jetman starten mit Alternativ-Pop durch
© Lametta / Hey Jetman

Hey Jetman heißt die neue Band um den musikalischen Tausendsassa Martin Krümmling. Auf hitchecker.de gibt es das Debütalbum „I Go Out“ zu gewinnen.

Pop ist eine schöne Sache. Ein griffiger Ohrwurm kann einem den Tag retten. Weniger schön ist allerdings, dass im heutigen Formatradio immer nur die gleichen 40 Songs rauf- und runterdudeln und dazu nach Schema F gestrickt sind. Als Alternativ-Programm zu dieser Tortur versteht sich die Berliner Band Hey Jetman.

Am 2. Februar veröffentlicht die Formation um Schlagzeuger und Komponist Martin Krümmling ihre Debütscheibe „I Go Out“. Appetit auf ihren handgemachten, unaufdringlichen und entspannten Pop, der sich stark am New-Wave-Sound der 80er orientiert, machten bereits die Vorab-Singles „Tinder And Tears“ und „Monday People“.

Fluffiger Pop mit echter Botschaft

Mit letzterer beziehen Hey Jetman klar Stellung gegen die Pegida-Bewegung. Es geht hier also nicht nur um hübsche, eingängige Melodien, sondern auch um echte Botschaften. Doch Kritisches reichen die Musiker in solch luftig-lockerem Gewand, dass selbst ernste Inhalte leicht zu verdauen sind.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Vielleicht sind es gerade die dezenten Jazz-Elemente, die den besonderen Charme des Albums ausmachen. Krümmling hat an der renommierten Manhattan School Of Music studiert und seinen Master im Fach „Jazz Performance“ gemacht. Der Thüringer arbeitete bereits mit vielen Jazzgrößen wie Ed Partyka, Jason Moran und David Friedman zusammen.

Debüt von Hey Jetman zu gewinnen

Aber auf nur ein Genre legt sich der Tausendsassa nicht fest: So spielt Martin in der Rock-Truppe Lasse Metthiessen sowie gemeinsam mit dem Pianotrio Metrobop. Hey Jetman ist jedoch sein aktuellstes und vermutlich persönlichstes Projekt. Am 9. Februar wird die Band ein kleines Konzert anlässlich der Veröffentlichung von „I Go Out“ in der Bar Bobu in Berlin geben.

Die Zeit bis dahin verkürzt hitchecker.de mit einem Gewinnspiel: Wir verlosen das Debüt von Hey Jetman zweimal. Um mitzumachen, müsst ihr einfach die untere Frage beantworten und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Teilnahmeschluss ist der 10. März 2018. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner Ferdinand T. aus Berlin und Dennis D. aus Siegen!

Mehr Infos zur Band: www.heyjetman.com

Angebote auf amazon.de

B075QQ32KXB073S6JKPXB007C3MOHUB00NTDI8XG

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News