Die große Gewinnerin der diesjährigen Grammy-Verleihung heißt Billie Eilish. Die erst 18-jährige Sängerin schnappte sich die begehrte Musik-Trophäe in den wichtigsten Kategorien. Doch auch ihre im Vorfeld für acht Trophäen nominierte Kollegin Lizzo ging nicht leer aus. Mehr...

Grammys 2020: Billie Eilish räumt ab
© Kenneth Cappello

Die große Gewinnerin der diesjährigen Grammy-Verleihung heißt Billie Eilish. Die erst 18-jährige Sängerin schnappte sich die begehrte Musik-Trophäe in den wichtigsten Kategorien.

amazon.de | Grammys 2020
Billie Eilish - Lizzo - Lil Nas X - Lady Gaga - Music Unlimited
Anzeige

Es hatte sich bereits im Vorfeld abgezeichnet: Mit insgesamt sechs Nominierungen zählte Billie Eilish zu den Favoriten der 62. Grammy Awards – genau wie Rapper Lil Nas X. Nur Kollegin Lizzo durfte sich über zwei mehr freuen. Doch am Ende kommt es darauf an, wen die Mitglieder der Recording Acedemy tatsächlich zum Sieger küren.

Billie Eilish schreibt Grammy-Geschichte

In den Kategorien „Song des Jahres“ („Bad Guy“), „Album des Jahres“, „Aufnahme des Jahres“, „Bester neuer Künstler“ und „Bestes Pop-Vocal-Album“ fiel die Wahl auf Eilish. Ihr Bruder Finneas O'Connell gewann als Produzent ihres Erfolgsalbums „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“ ebenfalls zwei Grammys („Produzent des Jahres“, „Bestabgemischtes, nicht-klassisches Album“).

Amazon Unlimited Music Anzeige

Eilish geht mit ihren Auszeichnungen als bislang jüngste Künstlerin, die alle Hauptkategorien für sich entscheiden konnte, in die Geschichte der Verleihung ein.

„Irgendwie albere ich immer viel rum und nehme nie etwas ernst, aber ich will ganz ehrlich sagen, dass ich dankbar bin und mich geehrt fühle, hier zu sein“, rang die Newcomerin in einer ihrer Dankesreden nach Worten.

Drei Grammys für Lizzo

Trotz des Riesen-Erfolgs für Billie Eilish ging auch Lizzo nicht leer aus: Die 31-Jährige wurde zur Preisträgerin in den Sparten „Beste Solo-Performance im Bereich Pop“, „Beste traditionelle R'n'B Performance“ und „Bestes Urban Contemporary Album“. Lil Nas X wurde gemeinsam mit Billy Ray Cyrus für die beste Pop-Duo-Performance mit dem Song „Old Town Road“ ausgezeichnet und erhielt zudem einen Grammy für das beste Musikvideo.

Zu den weiteren Gewinnern des vergangenen Sonntagabends zählen auch Elvis Costello & The Imposters („Bestes traditionelles Pop-Vocal-Album“), The Chemical Brothers („Beste Dance-Aufnahme“, „Bestes Dance-/Elektronik-Album“), Gary Clark Jr. („Bester Rocksong“), Cage The Elephant („Bestes Rockalbum“), Vampire Weekend („Bestes Alternative-Album“), Tanya Tucker („Bestes Country-Album“) und Lady Gaga („Bester Soundtrack“, „Bester Filmsong“).

Alle Gewinner unter: www.grammy.com

Alben von Billie Eilish und Lizzo zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Album „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“ von Billie Eilish und einmal den Longplayer „Cuz I Love You“ von Lizzo. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 01. März 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Gewonnen haben Dirk W. aus Bochum und Holger T. aus Hannover.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News