In einer kurzen, unscheinbaren Pressemeldung hat RTL eine ziemliche Bombe platzen lassen: Dieter Bohlen ist raus bei „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“. Ab den kommenden Staffeln der Castingshows wird der Pop-Titan nicht mehr Teil der Jurys sein. Doch wer rückt nach? Mehr...

„Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ künftig ohne Dieter Bohlen
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Und tschüss, Dieter! Bohlen muss seinen Chefposten in den Jurys der RTL-Shows räumen.

amazon.de | Dieter Bohlen
Musik - Bücher - Music Unlimited
Anzeige

In einer kurzen, unscheinbaren Pressemeldung hat RTL eine ziemliche Bombe platzen lassen: Dieter Bohlen ist raus bei „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“. Ab den kommenden Staffeln der Castingshows wird der Pop-Titan nicht mehr Teil der Jurys sein.

„Wir bedanken uns ausdrücklich bei der aktuellen Jury und insbesondere bei Dieter Bohlen als langjährigem Chefjuror. Mit klaren Urteilen und feinem Gespür für musikalischen Mainstream im allerbesten Sinne ist er maßgeblich am langjährigen Erfolg beider Shows beteiligt“, lässt RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm verlauten. Nach fast zwei Jahrzehnten gemeinsamer Erfolge sei jetzt der richtige Zeitpunkt für Veränderung und Weiterentwicklung.

Neue Juroren noch nicht bekannt

Im Klartext heißt das: Sowohl die DSDS- als auch die Supertalent-Jury wird komplett neu besetzt. Wer Bohlens Erbe antreten soll, will RTL noch nicht verraten, verspricht aber „starke Nachfolger“. Im Falle von „Deutschland sucht den Superstar“ bleibt dem Kölner Sender noch ein wenig Zeit für die Bekanntgabe dieser. Der Start von Staffel 19 ist für Januar 2022 vorgesehen. Davor werde rechtzeitig kommuniziert, welche Stars am Jurypult Platz nehmen werden. Die Dreharbeiten für die ersten Castings dürften hier im Laufe des Sommers beginnen. Dann könnte das große Geheimnis also bereits gelüftet werden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Früher herrscht wohl Klarheit darüber, wer künftig über die Kandidaten bei „Das Supertalent“ urteilt. Die neue, nunmehr 15. Staffel wird im Herbst bei RTL zu sehen sein.

Weit entfernt von alten Erfolgen

Alle Beteiligten seien im Vorfeld informiert worden, heißt es in der offiziellen Mitteilung. Das klingt, als wäre der Wunsch nach einem Neuanstrich für die Castingformate vor allem von Seiten RTL ausgegangen. Durchaus nachvollziehbar: Von den ganz großen Quotenerfolgen vergangener Tage sind die Shows inzwischen weit entfernt.

Vor allem in DSDS sieht Henning Tewes, Geschäftsführer von RTL Television und Co-Geschäftsleiter von TVNOW, aber immer noch ganz viel Potenzial: „DSDS ist eine unglaublich starke Entertainment-Marke, weltweit in fast 60 Ländern gelaufen, mit am längsten davon bei uns in Deutschland. Grund dafür sind neben der Expertise und Akribie unserer Programmmacher auch ihr ausgeprägter Wille, die Show immer wieder neu zu erfinden. Mit einer komplett neuen Jury wird DSDS frische Impulse setzen, um musikalische Talente und Millionen Zuschauer neu zu inspirieren und zu begeistern.“

Könnt ihr euch „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ ohne Dieter Bohlen vorstellen? Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

CD von Dieter Bohlen zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Album „Dieter feat. Bohlen: Das MEGA Album!“ von Dieter Bohlen. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-dieterbohlen

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 11. Mai 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News