In Deutschland kennen vermutlich nur eingefleischte Country-Fans den Namen Jason Aldean. In den USA genießt der 42-Jährige dagegen Superstar-Status. Mit seinem neuen Album will er nun aber auch hierzulande auf sich aufmerksam machen. „9“ erscheint am 22. November. Mehr...

Neues Album von Country-Superstar Jason Aldean
© Joseph Llanes / BMG Rights Management

Mehr als nur Country: US-Superstar Jason Aldean zeigt sich auf seinem neuen Werk wieder offen für andere Genres.

amazon.de | Jason Aldean: 9
CD - MP3 - Music Unlimited - Alles zu Jason Aldean
Anzeige

In Deutschland kennen vermutlich nur eingefleischte Country-Fans den Namen Jason Aldean. In den USA genießt der 42-Jährige dagegen Superstar-Status. Der kommerzielle Durchbruch gelang dem Sänger 2005 mit seinem selbstbetitelten Debüt. Seither hat er über 18 Millionen Alben verkauft und kann auf bislang 23 Nummer-1-Hits zurückblicken.

Country so modern wie noch nie

Mit seinem nunmehr neunten Longplayer „9“, der ab 22. November zu haben ist, will Aldean nun hierzulande auf sich aufmerksam machen. Kein schlechter Zeitpunkt: Country erfreut sich immer größerer Beliebtheit auch außerhalb der USA.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Das Genre klingt so modern wie nie zuvor. Das ist nicht zuletzt auch Aldean zu verdanken, der bereits in der Vergangenheit Rock-, Pop- und R'n'B-Elemente in seine Songs hat einfließen lassen. Auf seiner neuen Scheibe schaut der aus der US-Kleinstadt Macon im US-Bundesstast Georgia stammende Künstler wieder über den musikalischen Tellerrand.

Trends setzen, nicht kopieren

„Nach neun Alben ist es schwer, das Rad neu zu erfinden“, gibt er zu. Dennoch verzichtet er darauf, irgendwelchen aktuellen Trends nachzueifern oder sich am Sound anderer zu orientieren. „Die Songs selbst zeigen den Weg“, erklärt er und vertraut stets darauf, wie sich neues Material im Studio entwickelt.

Abermals hat Jason mit seiner langjährigen Songwriter-Entourage, bestehend aus Neil Trasher, Josh Thompson, Brantley Gilbert und Tyler Hubbard, sowie mit Produzent Michael Knox zusammengearbeitet. Um „9“ möglichst viel Live-Feeling zu verpassen, wurden die Titel mit Aldeans Tour-Band eingespielt.

Neue Single mit packendem Live-Clip

Direkt on stage geht es mit der aktuellen Single „We Back“: Der dazugehörige Videoclip wurde von Shaun Silva inszeniert und überrascht mit außergewöhnlichen Kameraeinstellungen. Der Regisseur hat insgesamt acht 360-Grad-Kameras an Aldeans Mikrofon, an den Instrumenten der Band und an einer in Richtung des Sängers geworfenen Bierdose befestigen lassen.

„Die Fans haben das Gefühl, als würden sie mit uns auf der Bühne stehen. Das habe ich so in dieser Form noch nicht erlebt“, schwärm Jason über Silvas Werk. Ob er seine neue Hits auch bald dem deutschen Publikum präsentieren wird, steht bislang noch nicht fest. Bis Mitte März absolviert der Country-Superstar zunächst eine ausgiebige US-Tour.

Hier könnt ihr euch den Clip zu „We Back“ anschauen:

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Jason Aldean

Mehr Infos zum Künstler: www.jasonaldean.com

Songbook von Jason Aldean zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Songbook „The Best Of Jason Aldean“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Den gesuchten Gewinnspiel-Code haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen bei Facebook und Twitter versteckt. Teilnahmeschluss ist der 30. Dezember 2019.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Dagmar H. aus Hamburg.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News