Für einen Musiker wird die Arbeit an einem neuen Album oft zum Selbstfindungstrip. Beim Songschreiben für "Die guten Zeiten" hat sich auch Clara Louise selbst besser kennen gelernt. Ihrem Publikum gewährt die Sängerin auf der folkigen Deutsch-Pop-Scheibe intime Einblicke in ihre Gefühlswelt. Mehr...

Sängerin Clara Louise kennt sich jetzt besser
© momentbild.at

Clara Louise gewährt auf "Die guten Zeiten" intime Einblicke in ihre Gefühlswelt. Auf hitchecker.de gibt es die folkige Deutsch-Pop-Scheibe zu gewinnen.

Nach den Vorab-Singles "Sommer gerettet", „Aufstehen" und "Kein Beweis" veröffentlicht Clara Louise am 16. März ihr nunmehr drittes Album "Die guten Zeiten". Es ist ihr zweites deutschsprachige Werk und das erste mit einem größeren Musik-Label im Hintergrund.

Gerade der Wechsel vom Englischen ins Deutsche hat der jungen Sängerin viele Türen geöffnet und ein ganz neues Publikum beschert. Doch die große Veränderung, die Clara Louise 2015 mit dem in Eigenregie veröffentlichten Silberling "Erde" wagte, ist kein Marketing-Schachzug.

Authentischer auf Deutsch

Deutsche Popmusik erlebt seit einigen Jahren einen Hype, ohne Frage. Allerdings ist Clara Louise nicht einfach auf einen Trend aufgesprungen. Die Songwriterin hat erkannt, wie viel besser sie ihre Gefühle und Gedanken in ihrer Muttersprache zum Ausdruck bringen kann.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Für "Die guten Zeiten" verspricht sie „zwölf sehr ehrliche, authentische, gefühlvolle und liebevoll gestaltete Songs". Diese entstanden in Zusammenarbeit mit den Produzenten Svilen Angelov und Swen Meyer in Salzburg und Hamburg. Zudem holte sich Clara Louise die Musiker ins Tonstudio, mit denen sie sonst auch live auftritt.

Ein eingespieltes Team

Gemeinsam mit Gitarrist David Bindenberger, Bassist Lukas Pamminger, Schlagzeuger Klaus Brennsteiner und Keyboarder Philipp Bernsteiner ist sie ein eingespieltes Team. So herrschte auf Anhieb eine entspannte und intime Atmosphäre bei den Albumaufnahmen. Bei vielen Liedern waren die Bandkollegen auch aktiv am Songwriting beteiligt. Jeder konnte seine Ideen einbringen.

Bei den Lyrics handelt es sich jedoch um sehr persönliche Zeilen aus der Feder von Clara Louise: Das Album sei für sie „eine Momentaufnahme der letzten zwei Jahre". Die Songs basieren auf ihren Erlebnissen und Gedanken aus dieser Zeit.

„Es hat etwas sehr Befreiendes, Dinge aufzuschreiben, sie loszulassen und auszudrücken", erklärt die 25-Jährige. Beim Songschreiben habe sie sich selbst besser kennen gelernt.

Neues Album zu gewinnen

Wer mehr über Clara Louise erfahren will, muss bei den 14 Songs auf "Die guten Zeiten" also ganz genau hinhören. hitchecker.de bietet Gelegenheit dazu und verlost die Scheibe insgesamt zweimal.

Wenn ihr beim Gewinnspiel mitmachen wollt, müsst ihr die untere Frage beantworten und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Teilnahmeschluss ist der 28. Mai 2018. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner Hannah B. aus Kaiserslautern und Stefanie T. aus Nordhausen!

Mehr Infos zur Künstlerin: www.claralouise.de

Angebote auf amazon.de

B072WQQPCQB072MJWCLLB00WJ2494AB00509CC2K

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News