Elektronischer Deutsch-Rap von Marteria, emotionale Songwriter-Kost von Finneas und Charlotte OC sowie Poppiges im 80er-Gewand von Coldplay und Purple Disco Machine: Mit den Albumveröffentlichungen vom 15. Oktober wird es musikalisch abwechslungsreich. Mehr...

Alben der Woche: Coldplay, Purple Disco Machine, Marteria, Finneas und Charlotte OC
© Warner Music, Sony Music, Universal Music, Embassy Of Music

Deutsch-Rap, Songwriter-Kost und Poppiges im 80er-Gewand: Mit den Albumveröffentlichungen vom 15. Oktober wird es musikalisch abwechslungsreich.

An diesem Freitag gab es kein Vorbeikommen an der neuen Ballade von Adele: "Easy On Me" ist der Single-Vorbote zum vierten Silberling der Sängerin, der sechs Jahre auf sich warten ließ. "30" wird ab 19. November erhältlich sein.

Doch auch vor diesem magischen Datum, dem ihre Fans entgegenfiebern, gilt es interessante Musikneuheiten zu entdecken – etwa folgende fünf.

01Coldplay: Music Of The Spheres
Auf ihrem neunten Album machen Coldplay gemeinsame Sache mit der südkoreanischen Boyband BTS, US-Sängerin Selena Gomez und Hit-Produzent Max Martin. Die Pop-Hymnen der Briten spielen mit nostalgischen Synthies, die spätestens seit dem Überhit "Blinding Lights" von The Weeknd wieder extrem angesagt sind.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

02Purple Disco Machine: Exotica
Der Dresdner DJ Tino Piontek, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Purple Disco Machine, landete zuletzt mit den Ohrwürmern "Hypnotized" und "Fireworks" in den Charts. Jetzt serviert er das dazugehörige Album, auf dem er sich von Vorbildern wie Giorgio Moroder, Milan & Munich, Luther Vandross und Prince inspirieren ließ.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

03Marteria: 5. Dimension
Für seinen neuen Longplayer hat Rapper Marteria mit den Produzenten DJ Koze, Siriusmo und The Krauts zusammengearbeitet. Das Ergebnis klingt sehr elektronisch. Die Lyrics drehen sich um finstere Abgründe im Leben, aber auch um hoffnungsvolle Momente der Liebe. Die Albumgäste heißen Ätna, Yasha, Miss Platnum und Hacki.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

04Finneas: Optimist
Sänger, Songwriter und Produzent Finneas O’Connells steckt nicht nur hinter dem unverkennbaren Sound seiner Schwester Billie Eilish. Der 24-Jährige versorgt auch andere bekannte Stars wie Justin Bieber, Demi Lovato und Kid Cudi mit Hits. Seine neue Soloscheibe trägt den Titel "Optimist" und entstand während der Pandemie in seinem Studio in Los Angeles.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

05Charlotte OC: Here Comes The Trouble
Der Titel ist Programm: Auf ihrem ersten Album seit vier Jahren macht die britische Musikerin Charlotte OC ihrem Ärger Luft. Sie verarbeitet darauf eine Lebenskrise, die von Liebeskummer und selbstzerstörerischen Momenten geprägt war. Durch das Songwriting konnte sie aber wieder aus der Dunkelheit finden. Unterstützung bekam sie dabei vor allem von Producer Couros.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

CDs zu gewinnen

hitchecker.de verlost "Exotica" von Purple Disco Machine und "Optimist" von Finneas je einmal. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-pdmfin

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 15. November 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für weitere redaktionelle Beiträge mit Gewinnspiel (Gewinnspielübersicht).

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News