Mit guten Vorsätzen fürs neue Jahr scheinen auch die Stars zu hadern. Zumindest Adele, Rihanna und die Jungs von Guns N' Roses haben es nicht geschafft, sich in den letzten 12 Monaten mit neuen Alben zurückzumelden. Dabei galten diese als so gut wie sicher. Klappt es 2020? Mehr...

Adele, Guns N' Roses und Rihanna: Das war wohl nix
© Universal Music, Xl/Beggars Group

Mit guten Vorsätzen fürs neue Jahr scheinen auch die Stars zu hadern. Zumindest Adele, Rihanna und die Jungs von Guns N' Roses haben es nicht geschafft, sich in den letzten 12 Monaten mit neuen Alben zurückzumelden. Dabei galten diese als so gut wie sicher.

Anzeige

hitchecker.de berichtete im Januar über fünf heiß ersehnte Longplayer für 2019. Nur zwei davon sind tatsächlich erschienen: Avril Lavigne veröffentlichte im Februar ihre sechste Scheibe „Head Above Water“. Madonna schlüpfte schließlich im Juni in die Rolle der „Madame X“. Allerdings konnten beide Sängerinnen nicht an ihre großen Erfolge vergangener Zeiten anknüpfen.

Rihanna macht lieber in Mode

Rihanna will keinen Flop riskieren und lässt sich besonders viel Zeit für das Nachfolge-Album zu „Anti“ aus dem Jahre 2016. Im September entschuldigte sie sich die 31-Jährige bei ihren Fans für die Verzögerung in einem Interview mit dem Frauenmagazin „The List“. Schuld an dieser sei vor allem ihr Engagement für ihre Modelinie „Savage X Fenty“.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Auf einen konkreten Veröffentlichungstermin wollte sie sich zwar nicht festlegen. Es besteht jedoch Hoffnung, dass es 2020 endlich soweit sein wird: Im Herbst soll Rihanna bereits erste Aufnahmen im Studio absolviert haben.

In Sachen Adele nur Gerüchte

Auch Adele deutete in den vergangenen Monaten über die sozialen Netzwerke an, an neuen Songs zu arbeiten. Schon seit 2018 kursierten Gerüchte, ihr viertes Werk würde im Dezember 2019 erscheinen. Diese haben sich nun als falsch erwiesen.

Gleiches gilt für etliche Schlagzeilen in den vergangenen Wochen, es seien Duette mit Beyonce, Nicki MinajAnzeige und Westlife geplant. Ins Gespräch bringt sich die 31-Jährige aktuell mit ihrem extremen Gewichtsverlust. Es bleibt abzuwarten, wann die erschlankte Sängerin wieder musikalisch von sich reden macht.

Guns N' Roses kommen auf Tour

Aus einem neuen Album von Guns N' Roses ist in diesem Jahr leider auch nichts geworden. Immerhin raufen sich die Rocklegenden nächstes Jahr für ein paar KonzerteAnzeige zusammen: Am 26. Mai spielen Axl Rose und Co im Olympiastadion in München, am 2. Juni im Volksparkstadion in Hamburg und am 9. Juni im Ernst Happel Stadion in Wien.

Ob es begleitend zur Europa-Tour auch einen Longplayer geben wird, steht noch in den Sternen. Gitarrist SlashAnzeige zeigte sich in jüngeren Interviews aber offen für Studioaufnahmen mit seinen alten Bandkollegen, obwohl er schon mit anderen Projekten ziemlich verplant ist.

Welche Stars und Bands haben euch 2019 enttäuscht, weil sie keine neuen Alben veröffentlicht haben? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Alben von Madonna und Avril Lavigne zu gewinnen

hitchecker.de verlost die aktuellen Scheiben von Madonna und Avril Lavigne je einmal. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 02. Februar 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Mark B. aus Köln und Roberta S. aus Hannover.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News