CBS bekommt einfach nicht genug von „Young Sheldon“. Das US-Network hat die Comedy vorzeitig um gleich drei Staffeln verlängert. Das Prequel zur Sitcom „The Big Bang Theory“ befindet sich aktuell in seiner vierten Staffel. Mit dem Deal ist die Zukunft der Serie bis in die TV-Saison 2023/24 gesichert. Mehr...

US-Comedy „Young Sheldon“ um drei Staffeln verlängert
© 2019 CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved / Bill Inoshita

„Young Sheldon“ wird von CBS mit einem Drei-Jahres-Deal für hervorragende Einschaltquoten belohnt.

amazon.de | Young Sheldon
Staffel 1 - Staffel 2 - Staffel 3 - Prime Video
Anzeige

CBS bekommt einfach nicht genug von „Young Sheldon“. Das US-Network hat die Comedy vorzeitig um gleich drei Staffeln verlängert. Das Prequel zur Sitcom „The Big Bang Theory“ befindet sich aktuell in seiner vierten Staffel. Nun ist die Zukunft der Serie bis in die TV-Saison 2023/24 gesichert. „Young Sheldon“ wird also mindestens sieben Staffeln umfassen.

Erfolgreichste Comedy im US-TV

„Unter der gekonnten Leitung von Chuck Lorre und Steve Molaro haben der großartige Cast und die begnadeten Autoren diese wunderbaren Charakter wahrhaftig zum Leben erweckt“, schwärmt CBS-Unterhaltungschef Kelly Kahl. Mit Humor und Herzlichkeit locke die Cooper-Familie jede Woche Millionen Fans an. Tatsächlich ist der Publikumsliebling aus der Schmiede von Warner Bros. Television und der Produktionsfirma von Serienschöpfer Chuck Lorre die aktuell meistgesehene Comedy im US-TV.

Laut Angaben von CBS erreicht sie im Schnitt 9,6 Millionen Zuschauer pro Folge. Ob „Young Sheldon“ das hohe Quotenniveau auch in den kommenden drei Jahren halten kann, bleibt abzuwarten. Doch schon einmal hat es sich für den Sender ausgezahlt, langfristig mit dem cleveren Dreikäsehoch zu planen. 2019 wurde die Produktion um zwei Staffeln verlängert.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Sie dreht sich um den hochbegabten Sheldon Cooper, gespielt von Iain Armitage. In den aktuellen Folgen absolviert der 11-Jährige seinen Highschool-Abschluss und will nach dem Sommer ein College-Studium beginnen. Über den Sommer jobbt er im örtlichen Eisenbahnmuseum.

ProSieben unterbricht Staffel 4

Jim Parsons, der die Rolle als Erwachsener in „The Big Bang Theory“ verkörpert hat, fungiert als Erzähler aus dem Off und neben Lorre, Molaro und Todd Spiewak auch als einer der Executive Producer. Zur weiteren Besetzung gehören Zoe Perry, Annie Potts, Lance Barber, Montana Jordan, Raegan Revord und Matt Hobby.

Hierzulande hat ProSieben in den letzten Wochen bereits die ersten fünf Folgen der vierten „Young Sheldon“-Staffel am Montagabend ausgestrahlt. Auf eine Fortsetzung gilt es nun aber erst mal zu warten: Nach Ostern zeigt der Sender am 12. und 19. April den Mehrteiler „Chernobyl“. Wann es mit „Young Sheldon“ weitergeht, steht bislang nicht fest.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 1 von „Young Sheldon“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-youngsheldon

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film