Jeff Garlin gehört nicht mehr zum Cast von „The Goldbergs“. Der US-Komiker hat sich mit Sony Pictures Television auf ein sofortiges Ende seines Engagements geeinigt. Hintergrund sind schon seit längerer Zeit bestehende Anschuldigungen gegen den 59-Jährigen. Mehr...

Mensch, Murray: Jeff Garlin ist raus bei „The Goldbergs“
© 2013, 2014 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved. / Disney+

Nach dem Tod von George Segal im März 2021 verliert der TV-Dauerbrenner „The Goldbergs“ mit Jeff Garlin einen weiteren Hauptdarsteller – aus unschönen Gründen.

amazon.de | Interessante Angebote
Fire TV - Roku Media Player - Prime Video
Anzeige

Jeff Garlin gehört nicht mehr zum Cast von „The Goldbergs“. Der US-Schauspieler hat sich mit dem zuständigen Produktionsstudio Sony Pictures Television auf ein sofortiges Ende seines Engagements geeinigt.

Damit wird der 59-Jährige nicht mehr ans Set der ABC-Comedy zurückkehren und bei den restlichen Dreharbeiten für die aktuelle neunte Staffel fehlen. Das berichten die US-Portale Deadline, Variety und The Hollywood Reporter unter Berufung auf nicht namentlich genannte Mitarbeiter der Produktion. Eine offizielle Bestätigung seitens Sony, ABC und Garlin steht noch aus.

Das Ausscheiden Garlins, der seit Beginn der Serie die Rolle des Familienvaters Murray Goldberg verkörperte, kommt mehr oder weniger überraschend: In einem Interview mit Vanity Fair äußerte sich der Stand-up-Comedian Anfang des Monats zu Differenzen hinter den Kulissen.

Fehlverhalten am Set

Er sprach von bereits seit drei Jahren andauernden Untersuchungen der Personalabteilung gegen ihn, nachdem es Beschwerden über sein angeblich unangemessenes Verhalten am Set gegeben habe. Allerdings beteuerte er, in den beanstandeten Situationen lediglich herumgescherzt zu haben. Er könne nicht nachvollziehen, wie seine Albernheit eine unsichere Arbeitsatmosphäre verursachen solle.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„Ich bin ein immerzu freundlicher und rücksichtsvoller Mensch. Klar, ich mache auch Fehler. [...] Aber warum sollte ich jemanden für einen Lacher verletzen wollen? Das ist Mobbing und völlig unangebracht“, erklärte er damals noch. Laut Deadline hat sich Garlins Verhalten gegenüber Crew-Mitgliedern aber trotz mehrfacher Ermahnungen nicht gebessert. Ein weiterer Vorfall in jüngerer Vergangenheit – Garlin soll gegenüber einer Stand-in-Komparsin laut geworden sein – hat wohl schließlich das Fass zum Überlaufen gebracht.

Serientod nicht ausgeschlossen

Unklar bleibt, wie die Serie das Fehlen einer der zentralen Hauptfiguren erklären wird. Wie Deadline in Erfahrung gebracht haben will, hätte Garlin aber ohnehin nur noch einen Drehtag für die laufende Staffel absolvieren müssen. Vielleicht waren also bereits alle wichtigen Szenen im Kasten. Für eine potenzielle Season 10 wäre Garlin laut The Hollywood Reporter vermutlich nicht mehr zurückgekehrt. War für Murray Goldberg also ohnehin der Serientod vorgesehen? Oder wird die Rolle gar neu besetzt?

Im Gespräch mit Vanity Fair verriet der Komiker, dass er wegen der Anschuldigungen bereits nicht mehr in Staffel 9 mitwirken wollte. Als man seinen Drehzeiten kürzte, verlängerte er seinen Vertrag aber doch noch mal.

Bislang hat ABC nicht entschieden, ob es im nächsten Jahr zu einer Jubiläumsrunde von „The Goldbergs“ kommen wird.

„The Goldbergs“-Kochbuch zu gewinnen

hitchecker.de verlost das englischsprachige Kochbuch zu „The Goldbergs“ mit Originalrezepten von Beverly Goldberg. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-goldbergs

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 15. Januar 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film