Das neue Sky Original „Souls“ lässt noch ein paar Wochen auf sich warten. Schon jetzt liegt ein Appetithäppchen in Form eines ersten Trailers vor.

Souls Szenenmotiv
© 2021 GP / Sky Deutschland, Nik Konietzny

Das neue Sky Original „Souls“ lässt noch ein paar Wochen auf sich warten. Schon jetzt liegt ein Appetithäppchen in Form eines ersten Trailers vor.

Der Pay-TV-Anbieter Sky hat einen Ausstrahlungstermin für seine Eigenproduktion „Souls“ gefunden. Das Mysterydrama startet am 8. November im Programm von Sky Atlantic. An vier Dienstagen werden jeweils zwei Folgen ab 20:15 Uhr über den Äther geschickt. Parallel dazu erfolgt die Veröffentlichung der kompletten Auftaktstaffel beim Streaming-Dienst WOW und via Sky Q.

Diese folgt der schicksalshaften Verbindung zwischen drei Frauen und einem Teenager. Ihre gemeinsame Geschichte beginnt zunächst an unterschiedlichen Orten: In Stockholm versucht die schwangere Pathologin Allie (Julia Koschitz) erfolglos, ihren Ehemann, der als Pilot arbeitet, von seinem nächsten Flug abzubringen.

Erinnerungen an ein früheres Leben

Die Mittzwanzigerin Linn (Lili Epply) tritt in Berlin einer Sekte bei, die fest an ein Leben nach dem Tod glaubt. Diesem entgehen Hanna (Brigitte Hobmaier) und ihr 14-jähriger Sohn Jacob (Aaron Kissiov) nur knapp. Die beiden drohten nach einem Autounfall zu ertrinken. Doch Jacob konnte sie beide retten.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Kurz nach dem Vorfall legt der Jugendliche ein merkwürdiges Verhalten an den Tag: Er behauptet, sich an ein früheres Leben zu erinnern. Er sei Pilot eines Passagierflugzeugs gewesen, das 2006 abgestürzt ist und 130 Menschen in den Tod riss. Ist Jacob nach dem Unfall mit seiner Mutter einfach nur verwirrt oder sagt er tatsächlich die Wahrheit? Erstaunlicherweise kennt der Junge viele Details, die er eigentlich gar nicht wissen kann. Was steckt dahinter?

Doppelt ausgezeichnet in Cannes

Uraufgeführt wurde „Souls“ bereits im vergangenen April beim internationalen Serienfestival CanneSeries in Cannes. Dort schnappte sich das Format gleich zwei Preise: Eine Auszeichnung gab es zum einen für das beste Drehbuch aus der Feder von Alex Eslam, Lisa van Brakel, Senad Halilbasic und Erol Yesilkaya, zum anderen für die beste Musik, für die sich Dascha Dauenhauer verantwortlich zeichnet.

Eslam ist auch der Schöpfer der Serie, die er nach einer Idee von Malte Can entwickelt hat. Zudem führte er gemeinsam mit Hanna Maria Heidrich Regie. Can gehört wiederum zum Produzententeam – genau wie Hana Geißendörfer. Ausführende Produzentin ist Alena Jelinek. Lucia Vogdt, Frank Jastfelder und Marcus Ammon treten als Executive Producer seitens Sky in Erscheiunung.

Deutschlandpremiere beim Seriencamp in München

„Souls“ wurde von der Produktionsfirma Geißendörfer Pictures GmbH für Sky umgesetzt. Finanziert werden konnte das Projekt auch dank Förderungen durch den German Motion Pictures Fund, das Medienboard Berlin-Brandenburg und den Film- und Fernsehfond Bayern.

In weiteren Rollen sind Aleksander Jovanovic, Selam Tadese, Godehard Giese, Abak Safaei-Rad, Derya Dilber und Laurence Rupp zu sehen. Die Deutschlandpremiere der Serie steht bereits am 7. Oktober beim Festival Seriencamp in München an. Am 21. Oktober wird „Souls“ außerdem beim Filmfest Cologne gezeigt.

Schaut euch im Folgenden den Trailer zu „Souls“ an:

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Sky Deutschland

Sachbuch „1001 TV-Serien“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „1001 TV-Serien: Shows und Serien, die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist“Anzeige. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-souls

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 2. November 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Buch „1001 TV-Serien“ zu gewinnen
  • Foto: 1001 TV-Serien Buchcover
  • Teilnahmeschluss: 02.11.2022
  • Gewonnen hat: Alexander G. aus Weimar

Kommentar schreiben

Senden