Die neue Sky-Serie „Munich Games“ startet am 4. September im TV. Schon jetzt macht ein rasanter erster Trailer neugierig auf das Thriller-Drama von Michal Aviram und Martin Behnke.

Munich Games Cast
© Amusement Park Film / Sky Studios

Die neue Sky-Serie „Munich Games“ startet am 4. September im TV. Schon jetzt macht ein rasanter erster Trailer neugierig auf das Thriller-Drama von Michal Aviram und Martin Behnke.

Der Pay-TV-Anbieter Sky hat den Start seiner neuen Eigenproduktion „Munich Games“ angekündigt. Die Miniserie feiert ihre Premiere am 2. September bei Sky Q und dem Streaming-Dienst WOW. Zum Auftakt erscheinen dort die ersten beiden Episoden. Zur linearen Ausstrahlung dieser kommt es zwei Tage später im Programm von Sky One. Los geht es um 20:15 Uhr. Vier weitere Folgen werden im Wochentakt veröffentlicht und über den Äther geschickt.

Darum geht es in „Munich Games“

München in Angst: In der bayerischen Metropole soll in Gedenken an die Opfer des Terroranschlags von 1972 ein Freundschaftsspiel zwischen der deutschen und der israelischen Fußballnationalmannschaft stattfinden. Doch das Sport-Event steht unter keinem guten Stern. Bereits vor der Veranstaltung kommt es zu antisemitischen Ausschreitungen. Besteht am Austragungstag etwa die Gefahr einer neuen Terrorattacke?

Die Polizei und die Geheimdienste befinden sich in allerhöchster Alarmbereitschaft. Kurz vor dem Spiel stößt der in Berlin stationierte Mossad-Agent Oren Simon auf eine verdächtige Nachricht im Dark Web. Diese heizt die Bedenken weiter an: Tatsächlich scheinen Terroristen grausame Pläne zu schmieden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Oren bekommt den Auftrag, sich gemeinsam mit der deutsch-libanesischen LKA-Beamtin Maria Köhler der akuten Angelegenheit anzunehmen. Den beiden fällt es zunächst schwer, sich gegenseitig zu vertrauen. Orens grenzwertige Ermittlungsmethoden stoßen bei Maria auf Widerstand. Gelingt es dem ungleichen Zweiergespann, den drohenden Anschlag zu verhindern und die Drahtzieher zu überführen?

Eine internationale Produktion

Eines steht schon jetzt fest: Simon und Köhler werden nicht alle Explosionen verhindern können. Das verrät zumindest der erste Trailer zum Sechsteiler, den Sky neu veröffentlicht hat.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Sky Deutschland

„Munich Games“ stammt aus der Feder der israelischen Drehbuchautorin Michal Aviram („Fauda“) und ihres deutschen Kollegen Martin Behnke („Berlin Alexanderplatz“). Regie führte Philipp Kadelbach („Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“). Gedreht wurde auf Deutsch, Hebräisch, Arabisch und Englisch. Eine Vermarktung erfolgt nicht nur in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz, sondern auch in Großbritannien, Irland und Italien.

Die Hauptrollen spielen Seyneb Saleh, Yousef Sweid, Sebastian Rudolph, Dov Glickman, Juliane Köhler, Anton Spieker, Bernd Hölscher, Igal Naor, Evgenia Dodina und Roger Azar. Für die Umsetzung der Serie hat Sky mit den Produktionsfirmen Amusement Park Film und CBS Studios zusammengearbeitet.

Roman „München 72“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Roman „München 72 – Der Tag, an dem die Spiele stillstanden“Anzeige von Petra Mattfeld, der eine fiktive Geschichte vor dem Hintergrund des damaligen Terroranschlags erzählt. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-munich72

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 21. September 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Roman „München 72“ von Petra Mattfeld zu gewinnen
  • Foto: München 72 Roman
  • Teilnahmeschluss: 21.09.2022
  • Gewonnen hat: Manfred N. aus Bochum

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film