Ein emotionsreicher Animationsspaß, ein deutsches Drama um den Kohleausstieg und eine schräge Komödie um einen Spielzeugdesigner unterhalten neu im Kino.

Alles steht Kopf 2
Szene aus „Alles steht Kopf 2“ / © 2023 Disney, Pixar. All rights reserved.

Ein emotionsreicher Animationsspaß, ein deutsches Drama um den Kohleausstieg und eine schräge Komödie um einen Spielzeugdesigner unterhalten neu im Kino.

Es soll Menschen geben, die mit Fußball so gar nichts anfangen können. Für diese bleibt vermutlich auch der Start der Europameisterschaft am 14. Juni uninteressant. Im Fernsehen dürfte das Sportereignis in den nächsten vier Wochen jedoch das Thema Nummer 1 darstellen.

Wer dem entfliehen will, sucht vielleicht im Kino nach Alternativen. Wie wäre es mit folgenden drei Filmneuheiten?

Alles steht Kopf 2

In der Pubertät spielen die Gefühle verrückt und es kommen eine Menge neue hinzu, die auch die 13-jährige Riley bisher nicht kannte. Entsprechend schlecht kann sie mit den unbekannten Emotionen umgehen. In ihrem Kopf spielt alles verrückt: Freude, Kummer, Wut und Ekel staunen nicht schlecht, als plötzlich Zweifel, Neid, Langeweile und Peinlich die Kontrolle übernehmen. Riley scheint sich dadurch radikal zu verändern – ausgerechnet, als es um die Aufnahme ins Eishockey-Team geht.

Der erste Teil des US-Animationshits „Alles steht Kopf“ liegt bereits zehn Jahre zurück. Die Fortsetzung von Regisseur Kelsey Mann startet am Mittwoch, den 12. Juni, im Kino.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Disney Deutschland

Fossil

Mit Veränderungen kann Michael (Markus Hering) nur schlecht umgehen, vor allem wenn es um das Thema Kohleausstieg geht. Er ist Tagebauarbeiter mit Leib und Seele. Hochmotiviert versucht er, seine Kollegschaft zu mobilisieren, um gegen den Wandel zu protestieren. Doch es ist ein aussichtsloser Kampf, in den er sich mehr und mehr verbeißt. Als Michael keine Einsicht zeigt, verliert er selbst den Rückhalt der Menschen, die ihm am nächsten stehen.

Weitere Rollen im Drama „Fossil“ von Henning Beckhoff spielen Ruth Reinecke und Victoria Schulz. Der Filmemacher hat das Drehbuch gemeinsam mit Bastian Köpf geschrieben.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / missingFILMs Verleih

Problemista

Der größte Traum von Spielzeudesigner Alejandro (Julio Torres) aus El Salvador ist es, für den bekannten Hersteller Hasbro in den USA zu arbeiten. Doch während seines vorläufigen Arbeitsvisums gerät er zunächst an einen ungewöhnlichen Job in einem Kryo-Institut in New York: Seine Aufgabe besteht darin, sich um den eingefrorenen Körper des Malers Bobby (RZA) zu kümmern. Dessen Frau Elizabeth (Tilda Swinton) lässt gerade unvollendete Werke des Künstlers durch andere vollenden und will eine Ausstellung organisieren. Als Alejandro den ersten Job wegen eines Fehlers verliert, heuert ihn Elizabeth als Assistenten an. Wenn er gute Arbeit leistet, will sie ihm zu einer weiteren Aufenthaltsgenehmigung verhelfen.

Die Komödie „Problemista“ zieht die New Yorker Kunstszene und die US-Einwanderungsbestimmungen gehörig durch den Kakao. Hauptdarsteller Julio Torres zeichnet sich auch für Drehbuch und Regie verantwortlich.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Universal Pictures Germany

Kinostarts der Woche – Teil 2: „Ein Schweigen“, „Sleep With Your Eyes Open“ und mehr

„Alles steht Kopf“ auf Blu-ray zu gewinnen

hitchecker.de verlost den Animationsstreifen „Alles steht Kopf“ einmal auf Blu-ray. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-kopf

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 19. August 2024.

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: „Alles steht Kopf“ auf Blu-ray zu gewinnen
  • Foto: Alles steht Kopf Blu-ray
  • Teilnahmeschluss: 19.08.2024

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film