Fans der US-Krankenhausserie „Chicago Med“ müssen sich zu Beginn von Season 8 von vertrauten Figuren verabschieden. Kleiner Trost: Eine Aussteigerin ist wieder mit von der Partie.

Guy Lockard in Chicago Med
© 2022 NBCUniversal Media LLC. / Lori Allen

Fans des TV-Dauerbrenners „Chicago Med“ müssen sich zu Beginn von Season 8 von vertrauten Figuren verabschieden. Kleiner Trost: Eine Aussteigerin ist wieder mit von der Partie – zumindest so ein bisschen.

Achtung: Dieser Artikel enthält Spoiler!

Am vergangenen Mittwochabend schickte das US-Network NBC den Auftakt der achten Staffel von „Chicago Med“ über den Äther. Dieser barg gleich mehrere Überraschungen in Sachen Cast. Zunächst zur positiven: In der Folge kam es zu einem unerwarteten Wiedersehen mit Yaya DaCosta als April Sexton.

Die Schauspielerin hatte der Krankenhausserie 2021 nach insgesamt sechs Staffeln den Rücken gekehrt, um in „Our Kind Of People“ die Hauptrolle zu übernehmen. Doch das quotenschwache TV-Drama von FOX wurde schon wieder abgesetzt – nach nur einer Staffel mit lediglich 12 Folgen. Einem Comeback bei „Chicago Med“ stand daher nichts im Wege.

Vorerst nur Gastauftritte für Yaya DaCosta

Vorerst bleibt es allerdings bei Gastauftritten, wie das Showrunner-Duo Diane Frolov und Andrew Schneider in einem Interview mit dem US-Portal Deadline bekannt gaben. Ihnen gehe es vor allem darum, die Storyline um April und Ethan (Brian Tee) zu einem runden Abschluss zu bringen. Durch DaCostas kurzfristigen Ausstieg im vergangenen Jahr, konnten die Beziehungskonflikte zwischen den Figuren nie vollständig aufgearbeitet werden. Das Ex-Paar soll im Laufe der Staffel weitere Male aufeinandertreffen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Eine andere Lovestory ist dagegen endgültig zu Ende erzählt: Undercover-Polizistin Jo (Riley Voelkel) ist den Serientod gestorben. Das veranlasst Dr. Dylan Scott dazu, das Gaffney Chicago Medical Center zu verlassen. Im Klartext heißt das: Guy Lockard gehört fortan nicht mehr zum Ensemble von „Chicago Med“. Frolov und Schneider schließen aber eine spätere Rückkehr des Darstellers nicht aus.

Für Dr. Pamela Blake geht's in die Reha

Erst einmal Abschied nehmen heißt es auch von Sarah Rafferty, die sich erst in der siebten Staffel dem Spin-off von „Chicago Fire“ angeschlossen hat. In ihrer Rolle als Dr. Pamela Blake landete sie zuletzt selbst auf dem OP-Tisch. Bei dem Eingriff kommt es zu Komplikationen: Die Ärztin erleidet einen Schlaganfall und verabschiedet sich in die Reha. Die Serienmacher planen momentan keine weitere Geschichten um den Charakter. Rafferty ist fortan also ebenfalls nicht mehr Teil der Besetzung.

Einen Deutschlandtermin für Season 8 von „Chicago Med“ gibt es noch nicht. Der Bezahlsender Universal TV schloss Mitte September die Ausstrahlung der siebten Staffel ab. Free-TV-Premieren von Folgen aus der fünften Runde waren zuletzt im Oktober 2021 bei VOXup zu sehen.

Staffel 6 von „Chicago Med“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 6 von „Chicago Med“Anzeige auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-chicagomed

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 25. Oktober 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Staffel 6 von „Chicago Med“ auf DVD zu gewinnen
  • Foto: Chicago Med Staffel 6 DVD Cover
  • Teilnahmeschluss: 25.10.2022
  • Gewonnen hat: Elisabeth K. aus Bad Waldsee

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film