Entgegen des englischen Filmtitels und „Resident Evil“-Star Milla Jovovich auf dem DVD-Cover handelt es sich bei „The Rookies“ um keine US-Produktion. Der Streifen von Regisseur Alan Yuen kommt aus China und erweist sich als völlig überladener und schwachsinniger Actionklamauk. Mehr...

The Rookies: Chinesischer Actionklamauk mit Milla Jovovich
© EuroVideo Medien GmbH

Ein Fassadenkletterer versucht sich als Geheimagent in der völlig schwachsinnigen Actionkomödie „The Rookies“, die neu fürs Heimkino zu haben ist.

amazon.de | The Rookies
DVD - Blu-ray - Prime Video
Anzeige

Entgegen des englischen Filmtitels und Actionstar Milla Jovovich auf dem DVD-Cover handelt es sich bei „The Rookies“ um keine US-Produktion. Der Streifen von Regisseur Alan Yuen kommt aus China. Die vor allem aus der „Resident Evil“-Reihe bekannte Schauspielerin wurde wohl nur dafür angeheuert, um diesen international vermarkten zu können. Es bleibt bei einer Nebenrolle, die mit zunehmender Laufzeit an Bedeutung verliert und auf weiten Strecken sogar komplett stumm agiert.

Menschheit in Gefahr

Im Zentrum des Geschehens steht dagegen der junge Fassadenkletterer und Vlogger Zhao Feng, gespielt von Talu Wang. Bei einer waghalsigen Aktion auf einem Wolkenkratzer läuft so einiges schief. Ein Rettungsfallschirm verhindert zwar das Schlimmste, befördert den Jungspund aber mitten in ein Gangstertreffen. Bei diesem geht es um ein illegales Geschäft, das die ganze Menschheit bedrohen könnte.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Davon kann Zhao jedoch nichts ahnen. Doch er versucht gute Miene zum bösen Spiel zu machen, da ihn die anderen fälschlicherweise für den Strippenzieher des Deals halten. Als die Situation schließlich außer Kontrolle gerät, gelingt es ihm zu flüchten. Fürs Aufräumen ist Bruce (Jovovich) zuständig. Die Agentin einer Geheimorganisation macht den Bösewichten den Garaus. Allerdings entkommt ein Schurke mit der Waffe, die solch große Gefahr darstellt.

Geheimagent wider Willen

Bruce steht kurz darauf bei Zhao auf der Matte und engagiert ihn als Nachwuchsagenten, der aber vor allem als Köder fungieren soll. Bei seiner Mission in Budapest wird er spontan von dem durchgeknallten Erfinder Ding Shan (Timmy Xu) und der arbeitslosen Ärztin LV (Meitong Liu) unterstützt. Zur Chaos-Truppe stößt auch die unter einem Aggressionsproblem leidende Polizistin Miao Yan (Sandrine Pinne).

Bei einem Zwischenfall wird Bruce verletzt und die Amateure sind erst einmal ganz auf sich allein gestellt. Jetzt ist Improvisieren angesagt, um die Welt zu retten. Das unorganisierte Trio manövriert sich von einer irrwitzigen Ausnahmesituation in die nächste.

Künstliche Welten und hohle Figuren

„The Rookies“ legt von der ersten Minute an ein unglaubliches Tempo vor, das tatsächlich über die komplette Dauer der Agentenparodie beibehalten wird. Die Gesetze der Logik und der Physik lässt das Drehbuch dabei völlig außer Acht. Auch wenn es nicht eindeutig kommuniziert wird, scheint sich die Geschichte in einer nahen Zukunft abzuspielen. Wie sonst wären zahlreiche technische Innovationen zu erklären, die sich die Protagonisten zunutze machen?

Nicht nur diese erwecken den Eindruck einer künstlich-surrealen Videogame-Welt. Ein Großteil der Handlung spielt sich vor computeranimierten Kulissen ab. Die durchaus aufwendigen CGI-Effekte geben sich erst gar keine Mühe, realistisch zu wirken. Sporadisch, aber nicht konsequent genug, werden zudem kleine Comic-Sequenzen eingestreut. In anderen Worten: Es kommt schon in der ersten halben Stunde zur absoluten Reizüberflutung.

In das skurril-absurde Bilderfeuerwerk passen Figuren, die als stereotype Karikaturen angelegt sind, natürlich gut. Allerdings verhalten sie sich allesamt völlig dämlich und hohl, was den überladenen Actionklamauk noch anstrengender macht. Vor allem der infantile Humor will so gar nicht funktionieren. Ob das chinesische Publikum wohl darüber lachen konnte? Hoffentlich nicht allzu sehr: Eine Fortsetzung des Schwachsinns braucht wirklich kein Mensch.

„The Rookies“: Veröffentlichung am 22. Juli 2021 auf DVD und Blu-ray (EuroVideo Medien GmbH)

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / EuroVideo Medien GmbH

„The Rookies“ auf DVD zu gewinnen

Ihr habt ein Herz für Action-Trash und wollt euch „The Rookies“ trotz allem ansehen? Kein Problem: hitchecker.de verlost den Film zweimal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-therookies

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 21. August 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Rezension zu: The Rookies
  • Redaktionswertung:

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Filmchecks