hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

Newcomer-Alarm: Wer ist eigentlich Daniel Caccia?

Newcomer-Alarm: Wer ist eigentlich Daniel Caccia? © Chris Heidrich

hitchecker.de stellt euch den Sänger Daniel Caccia vor, der quasi das musikalische Erbe von Roger Cicero antritt.

Seit dem Tod von Roger Cicero hat sich keiner mehr an deutschssprachigen Swing mit gefälligen Melodien getraut. Daniel Caccia nimmt die große Herausforderung an, kann sich aber auch über viel Unterstützung im Hintergrund freuen.

Anzeige

Die fünf wichtigsten Facts zum Newcomer:

01 Zur Person
Danijel Čačija, wie der Sänger mit bürgerlichem Namen heißt, wurde 1986 im jugoslawischen Osijek geboren, das heute zu Kroation gehört. Als er fünf war, flüchtete seine Familie vor dem Krieg nach Deutschland. Mit seinen vier Geschwistern wuchs Daniel in Offenbach auf. Schon früh begeisterte er sich für die Musik: Seit seinem achten Lebensjahr genoss er Klavierunterricht, später sang er in einer A-Cappella-Gruppe der Kirche.

02 Erste Karriereschritte
Nach der Schule studierte Daniel Jazzgesang – zunächst an der Mainzer Hochschule für Musik, später an der Kunstuniversität in Graz. Noch vor dem Abschluss seines Masters im Jahre 2016 wurde Daniel zum festen Mitglied im Bundesjazzorchester, mit dem er durch ganz Europa tourte. 2015 veröffentlichte er schließlich sein Debütalbum "Lifeline", das ihm sogar eine Nominierung für den "Echo Jazz" einbrachte.

03 Auf den Spuren Ciceros
Bei der Preisverleihung 2016 wurde auch Uwe Granitza auf Daniel aufmerksam. Der musikalische Leiter zählte neben Texter Frank Ramond und Arrangeur Wolf Kerschek zum Team hinter dem im März 2016 überraschend verstorbenen Roger Cicero. Als die kreativen Köpfe beschlossen, gemeinsam mit Ciceros alter Big Band ein neues Projekt zu starten, war Daniel für sie ein absoluter Wunschkandidat für eine Zusammenarbeit.

04 Die erste Single
Das Angebot, mit den renommierten und überaus erfolgreichen Kollegen den deutschssprachigen Big-Band-Sound neu aufleben zu lassen, konnte Daniel Caccia natürlich nicht ablehnen. Mit der gut gelaunten, optimistisch gestimmten Swing-Nummer "Alles ist New York" hat der 31-Jährige bereits im Oktober eine erste Single veröffentlicht.

Hier könnt ihr in den Song reinhören:

Quelle: YouTube / DanielCacciaVEVO

05 Daniels Deutsch-Debüt
Am 16. November will Daniel so richtig durchstarten: Dann erscheint sein neues Album, das genauso heißt wie die Single. Die Scheibe wartet mit einem Mix aus Swing, Jazz und Pop auf, der sich unüberhörbar vor Roger Cicero verneigt, aber auch vor Größen wie Frank Sinatra und dem armenischen-französischen Chansonnier Charles Aznavour. Im März kommt Daniel mit der Cicero-Big-Band auf Tour, um seine Ohrwürmer live vorzustellen (11.03.: Hamburg, 12.03: Berlin, 13.03.: Köln, 15.03.: München).

Mehr Infos zum Künstler: www.universal-music.de/daniel-caccia

Angebote auf amazon.de

Anzeige

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Musik-News. Welche Künstler und Bands haben neue Alben angekündigt oder veröffentlicht? Wer kommt auf Tour? Wer stürmt die Charts? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig CDs und weitere tolle Preise abstauben.