U96 verbinden die meisten wohl mit DJ und Produzent Alex Christensen. Dieser ist beim Comeback-Versuch des Techno-Acts allerdings nicht mehr mit von der Partie. Hayo Lewerentz und Ingo Hauss machen also Duo weiter und haben mit "Reboot" ein brandneues Album am Start. Mehr...

Reboot: Neues Album von U96 zu gewinnen
© Sophia Saggau, UNLTD Recordings

U96 melden sich in geschrumpfter Besetzung zurück. Auf hitchecker.de gibt es die neue Scheibe "Reboot" zu gewinnen.

Den Techno-Act U96 verbinden die meisten wohl mit DJ und Produzent Alex Christensen. Dieser fungierte in den 1990ern auch als Gesicht der Formation, hinter der neben ihm auch Helmut Hoinkis, Hayo Lewerentz und Ingo Hauss steckten. Mit einer clubtauglichen Coverversion der Filmmelodie zu "Das Boot" gelang den Soundtütftlern hinter U96 der Durchbruch. Es folgten viele weitere Hits wie "Love Sees No Colour", "Night In Motion", "Club Bizarre" und "Heaven", die das Eurodance-Jahrzehnt entscheidend mitprägten.

Neue Single mit Terri B!

Auch wenn das bisher letzte U96-Album "Out Of Wilhelmsburg" bereits über zehn Jahre zurückliegt, ist das Projekt alles andere als tot. Allerdings sind Hoinkis und auch Christensen längst ausgestiegen, Lewerentz und Hauss machen als Duo weiter. 2018 basteln die beiden am großen Comeback: Schon am 29. Juni erscheint mit "Reboot" ein neuer Doppel-Longplayer, der viele Überraschungen bereithält.

Amazon Unlimited Music Anzeige

In bester U96-Tradition haben sich die Produzenten wieder einige interessante Gäste ins Studio geholt: Sängerin Terri B!, die schon vielen Dance-Titeln ihre Stimme geliehen hat, stand für die aktuelle Single „Angels" am Mikro. Gemeinsam mit dem Neue-Deutsche-Welle-Star Joachim Witt nahmen sie den Track "Quo Vadis" auf. Gleich bei zwei Songs, nämlich "Zukunftsmusik" und "Hildebrandslied", war Wolfgang Flür, der ehemalige Schlagzeuger von Kraftwerk, involviert.

Weiteres Album schon im Herbst

Wolfgang, Ingo und Hayo liegen musikalisch auf einer Wellenlänge. Daher planen die drei schon für kommenden Herbst ein ganzes gemeinsames Album. Im Frühjahr 2019 soll es dann eine große U96-Tour geben. Für die Live-Shows sind wechselnde Gäste sowie begleitende Visuals angedacht, ähnlich wie man sie von Konzerten der Chemical Brothers kennt.

Die Männer hinter U96 versprechen, live nicht nur neue Stücke von "Reboot" zu berücksichtigen, sondern natürlich auch ihre großen 90er-Hits in frischer Form auf die Bühne zu bringen. Alle Termine kommuniziert das Zweiergespann rechtzeitig auf seiner Facebook-Fanpage.

Jetzt mitmachen und "Reboot" gewinnen

hitchecker.de verlost das neue U96-Album zweimal. Wenn ihr beim Gewinnspiel mitmachen wollt, müsst ihr die untere Frage beantworten und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Teilnahmeschluss ist der 6. August 2018. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner Monika R. aus Berlin und Steffen G. aus Darmstadt!

Angebote auf amazon.de

B07DQ9M3XKB07D9Y3W35B0000074MUB0086VOHRC

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News