Die Kelly Family sagt erst mal wieder tschüss – mit bekannten Songs in euphorischen Live-Versionen. Die Schweizerinnen Lina Button und Emilie Zoé starten dagegen mit brandneuem Songmaterial durch. hitchecker.de verschafft euch einen Überblick über die wichtigsten Alben der Woche. Mehr...

Musik-Neuheiten: Diese Alben erscheinen am 3. April
© Lina Button, Universal Music

Die Kelly Family sagt erst mal wieder tschüss – mit bekannten Songs in euphorischen Live-Versionen. Die Schweizerinnen Lina Button und Emilie Zoé starten dagegen mit brandneuem Songmaterial durch.

Amazon Unlimited Music Anzeige

hitchecker.de verschafft euch im Folgenden einen Überblick über die wichtigsten Alben der Woche.

The Kelly Family: 25 Years Later – Live

In Corona-Zeiten heißt es leider, auf Konzerte zu verzichten – es sei denn, sei werden per Webcam aus den Wohnzimmern der Stars übertragen. Kleiner Trost für Fans der Kelly Family: Kathy, Patricia, Paul, Joey, John, Jimmy und Angelo servieren mit „25 Years Later – Live“ einen Mitschnitt ihrer über zweistündigen Show in der ausverkauften Berliner Mercedes-Benz-Arena aus dem Dezember 2019. Dieser erscheint in unterschiedlichen Ausführungen auf Doppel-CD sowie auf DVD und Blu-ray. Mit dem Release verabschieden sich die Kellys in eine längere Pause, in der sich die einzelnen Mitglieder wieder Soloprojekten widmen wollen.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

Lina Button: Who'll Be Here

Berlin hat schon viele Musiker inspiriert – so auch Popsängerin Lina Button, die eigentlich aus der Schweiz kommt. Für ihren vierten Longplayer „Who'll Be Here“ hat sich die 37-Jährige bewusst Zeit gelassen. Gemeinsam mit Produzent Luca Burkhalter war sie auf der Such nach einem neuen, unkonventionellen Sound für ihre Songs über Liebe, Ängste, eigene Schwächen und Wünsche. Die neue Scheibe ist synthie-lastig und spielt mit Samples, die auf gemeinsamen Streifzügen durch die Nacht eingefangen wurden. Die deutsche Hauptstadt stellte für Lina dabei eine elektrisierende Auszeit dar, die ihr viele kreative Ideen bescherte.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

Emilie Zoé & Christian Garcia-Gaucher: Pigeons – Soundtrack For The Birds On The Treetops Watching The Movie Of Our Lives

Sängerin und Songwriterin Emilie Zoé hat sich 2018 auf ein spannendes Experiment eingelassen: Die Veranstalter des alternativen Filmfestivals „2300 plan 9 à Les Étranges Nuits du Cinéma“ in La Chaux-de-Fonds luden sie dazu ein, einen alternativen Live-Soundtrack für einen Film ihrer Wahl zu erstellen. Die Schweizerin entschied sich für „A Pigeon Sat On A Branch Reflecting On Existence“ und holte Produzent Christian Garcia-Gaucher mit ins Boot. Es entstanden melancholische Themes und Songs, die beim Festival uraufgeführt wurden. Einige Monate später hat Emelie sie auf Band verewigt. Die ursprünglich für Frühjahr geplante Tour zum Album wurde in den Sommer und Herbst verschoben.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

Weitere Veröffentlichungen am 3. April kommen von Dota („Kaléko“), Tiemo Hauer („Gespräche über die Vor- und Nachteile des Atmens“), Eamonn McCormack („Storyteller“), Kiana Ledé („Kiki“), Tops („I Feel Alive“) und Pockets Full Of Change („Kingdom Of Your Mind“).Alle Links: Werbung amazon.de

Neues Album von Emilie Zoé zu gewinnen

hitchecker.de verlost zweimal die CD „Pigeons – Soundtrack For The Birds On The Treetops Watching The Movie Of Our Lives“ von Emilie Zoé. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 28. Mai 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Linda N. aus Hamburg und Fabian K. aus Offenbach.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News