Davina Michelle beginnt 2023 optimistisch mit ihrer brandneuen und überaus gut gelaunten Single „Heartbeat“, die ab 6. Januar zu haben ist.

Davina Michelle Heartbeat Cover
© 8Ball Music

Davina Michelle beginnt 2023 optimistisch mit ihrer brandneuen Single „Heartbeat“, die ab 6. Januar zu haben ist.

Krisen, Kriege, Katastrophen – die täglichen Schlagzeilen aus jüngerer Vergangenheit sind nicht gerade einfach zu verdauen. Bei all den negativen Nachrichten fällt es vielen sicher schwer, positiv zu denken – auch in Bezug auf ihr eigenes Leben. Popsängerin Davina MichelleAnzeige aus den Niederlanden kommt da mit ihrem Ohrwurm „Heartbeat“ wie gerufen.

Der Titel versteht sich als motivierender Appell, trotz allem mit Zuversicht nach vorne zu blicken – gerade zum Jahresbeginn. Der Track erinnert mit seiner griffigen Melodie und dem stampfenden Dance-Beat an die Gute-Laune-Produktionen des leider viel zu früh verstorbenen Star-DJs Avicii.

Karrierestart in Castingshow „Idols“

So will Davina ihr Publikum nicht nur dazu ermutigen, dem eigenen Herzen zu folgen und das Leben selbst in die Hand zu nehmen, sondern es auch auf die Tanzfläche locken. „Heartbeat“ wurde von US-Produzent und Grammy-Gewinner Tony Maserati abgemischt, der bereits mit Superstars wie Beyoncé und Ed Sheeran zusammengearbeitet hat.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Doch auch die 27-jährige Davina ist längst sehr erfolgreich als Musikerin unterwegs – vor allem in ihrer Heimat, aber auch international in den sozialen Medien. Nach ihrer Teilnahme in der Castingshow „Idols“, der holländischen Version von DSDS, im Jahre 2016, startete die Sängerin auf YouTube durch. Dort veröffentlicht sie Coverversionen bekannter Hits.

Als sich Pink über Davinas Interpretation von „What About Us“ in einem Video-Beitrag der Zeitschrift Glamour begeistert zeigte, ging der Kanal der Newcomerin durch die Decke. Inzwischen folgen ihr bei YouTube 1,51 Millionen Abonnentinnen und Abonnenten. Bei TikTok zählt sie sogar 2,1 Millionen Follower. In den vergangenen vier Jahren konnte sich Davina schließlich mit ihrer eigenen Musik etablieren und erobert regelmäßig die niederländischen Charts.

Erfolgreich in den niederländischen Charts

Ihre Kollaborationen mit Marco Borsato und Armin van Buuren („Hoe het danst“) und Snelle („17 miljoen mensen“) schafften es bis auf die Spitzenposition. Ihre Singles „Skyward“ und „Beat Me“ aus ihrem Top-4-Debüt „My Own World“ (2020) platzierten sich ebenfalls in der Top 10. Der Titel „Sweet Water“, mit dem Davina als Zwischenact beim Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam auftrat, wurde in den Niederlanden mit Gold ausgezeichnet.

„Heartbeat“ schickt sich an, Davinas erster großer Hit auf internationaler Ebene zu werden – gerade aufgrund seiner positiven Botschaft. „Ich wollte diesen Song darüber schreiben, wie man in seinem eigenen Tempo lebt und sich nicht von äußeren Einflüssen drängen oder ausbremsen lässt. Manchmal ist es gut, aufzuhören und neu anzufangen, damit man für eine Weile alles in seinem Leben neu aufsetzen kann“, bringt die Künstlerin diese noch einmal selbst auf den Punkt.

Ein Erscheinungstermin für Davinas zweiten, bislang unbetitelten Longplayer steht übrigens noch nicht fest.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Davina Michelle

ESC 2021 auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit allen Shows des Eurovision Song Contest 2021. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-esc21

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook! Teilnahmeschluss ist der 29. Januar 2023.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: ESC 2021 auf DVD zu gewinnen
  • Foto: ESC 2021 DVD Cover
  • Teilnahmeschluss: 29.01.2023
  • Gewonnen hat: Martin P. aus Köln

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News