Classic QuadropheniaPete Townshend, kreativer Kopf und Frontmann von The Who, hat die Rockoper "Quadrophenia" zur klassischen Orchesterversion umschreiben lassen. Das Ergebnis gibt es neu auf CD zu hören und im Oktober live in Deutschland zu erleben. Mehr...

Quadrophenia: Rock-Epos von The Who im Klassik-Gewand
© Deutsche Grammophon / Universal Music

Ein Leckerbissen für Fans von The Who mit einem offenen Ohr für Klassik: Das Rock-Epos "Quadrophenia" wurde mit dem Royal Philharmonic Orchestra neu inszeniert.

Nicht nur ein Leckerbissen für Fans von The Who: Das Rock-Epos "Quadrophenia" wurde mit dem Royal Philharmonic Orchestra neu inszeniert.

Pete Townshend, kreativer Kopf und Frontmann von The Who, lässt gerade seine Karriere als Musiker Revue passieren. Er arbeitet an einem Magnum Opus - einer endgültigen Sammlung all seiner Projekte im Laufe der Jahre.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Rockoper "Quadrophenia" seiner Band The Who hat er sich bereits noch einmal vorgenommen. Gemeinsam mit Rachel Fuller transformierte er das legendäre Werk in ein klassisches Gewand.

Die besondere Heruasforderung dabei: Fuller sollte für Townshend eine Orchesterpartitur schreiben, die es zukünftigen Entrepreneuren ermöglicht, individuelle Versionen daraus zu machen. Die Arrangements waren daher so anzulegen, dass das Ganze selbst auf eine einfach Klavier- oder Gesangspartitur heruntergebrochen werden kann.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Für das neue Album "Pete Townshend's Classic Quadrophenia" entschieden sich Pete und sein Kreativ-Team jedoch für die opulente Variante: Für die Aufnahmen haben sie das Royal Philharmonic Orchestra und den britischen Tenor Alfie Boe verpflichtet.

Die Klassik-Variante von "Quadrophenia" bietet sich natürlich für eine Live-Aufführung geradezu an. Eine Konzertreihe ist bereits in Planung. Im Oktober gibt es "Classic Quadrophenia" erstmals in Deutschland zu erleben - mit der Neuen Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Robert Ziegler und mit Alfie Boe.

Die Termine:

13.10.15 Köln, Philharmonie
26.10.15 München, Philharmonie


Link: www.petetownshend.com

Angebote bei amazon.de:

B00Q5V6RGEB00VSV9IBWB00U33ZAVSB00WLGOFXO

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News