Pop mit gewissen Kanten und Klassik zum Runterkommen: Diese drei Scheiben sorgen ab 7. Oktober für Abwechslung zum Allerlei aus den Charts.

Víkingur Ólafsson - Oh Wonder - Broken Bells
© 30th Century Record, Universal Music, Deutsche Grammophon

Pop mit gewissen Kanten und Klassik zum Runterkommen: Ab 7. Oktober sorgen diese drei Scheiben für Abwechslung zum Allerlei aus den Charts.

Im Radio dudeln immer wieder die gleichen Songs. Da wächst das Verlangen nach frischer Musik, die dort nicht zu hören ist. Sei es, weil sie eigene Wege geht oder genrebedingt nicht ins kommerziell ausgerichtete Programm passt. Wie wäre es mit folgenden Neuerscheinungen?

Broken Bells: Into The Blue

Hinter Broken Bells stecken James Mercer, Frontmann bei The Shins, und Brian Burton, besser bekannt unter seinem Produzenten-Pseudonym Danger Mouse. Mit „Into The Blue“ liefert das Duo sein drittes gemeinsames Album ab und wagt etwas Neues: Erstmals bereichern die Musiker ihr bislang vorwiegend organisches Sounduniversum mit Samples.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

Oh Wonder: 22 Make

Die Pandemie erwies sich als Zerreißprobe für viele Paaren – auch für Josephine Vander Gucht und Anthony West. Die beiden haben sich unter dem Namen Oh Wonder als Alternative-Pop-Duo einen Namen gemacht. Ihre private Krise verarbeiteten die beiden im vergangenen Jahr auf dem Album „22 Break“. Der Titel des Nachfolgers „22 Make“ lässt es schon erahnen: Die Probleme sind überwunden. Das Zweiergespann hat inzwischen geheiratet.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

Víkingur Ólafsson: From Afar

Der isländische Pianist Víkingur Ólafsson versteht „From Afar“ als Hommage an eines seiner großen Vorbilder – den ungarischen Komponisten György Kurtág. 2021 lernte er den damals 95-Jährigen kennen. Die Begegnung inspirierte ihn dazu, Stücke von Kurtág, aber auch von Mozart, Brahms, Schumann und Bartók zu interpretieren. „Das Album ist geprägt von innigen Zwiegesprächen und Botschaften aus der Ferne“, umschreibt Ólafsson seine jüngsten Aufnahmen.

Jetzt bei amazon.de bestellen!Anzeige

Weitere neue Alben kommen in dieser Woche von Charlie Puth, Lindsey Stirling und Bush, die mehr das Mainstream-Publikum ansprechen dürften.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Jetzt mitmachen und gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die CD „From Afar“ von Víkingur Ólafsson. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-afar

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 10. November 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: CD „From Afar“ von Víkingur Ólafsson zu gewinnen
  • Foto: Víkingur Ólafsson: From Afar
  • Teilnahmeschluss: 10.11.2022
  • Gewonnen hat: Johannes B. aus Schweinfurt

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News