Das nächste Windows-Update steht in den Startlöchern. Allerdings gibt es eine kleine Verzögerung: Ursprünglich war es für September 2018 geplant. Nun soll es im Oktober kommen. Microsoft betitelt es deshalb als „Windows 10 Oktober 2018 Update“ und verspricht neue Funktionen und Verbesserungen. Mehr...

Neues Windows-Update kommt im Oktober
© Microsoft

Windows 10 erhält voraussichtlich im Oktober etliche neue Funktionen.

Das nächste große Windows-Update steht in den Startlöchern. Allerdings gibt es eine kleine Verzögerung: Ursprünglich war es für September 2018 geplant. Nun soll es im Oktober kommen.

Das hat Microsoft auf der IFA in Berlin bestätigt. Entsprechend wird das zunächst unter dem Codenamen „Redstone 5“ gehandelte Update nun offiziell als „Windows 10 Oktober 2018 Update“ betitelt. Es handelt sich um die Version 1.809 des Betriebssystems.

Diese Neuerungen gelten als sicher

Erin Chapple, die Vizepräsidentin von Microsoft, kündigte neue Funktionen und Verbesserungen für die über 700 Millionen Geräte an, auf denen Windows 10 läuft. Genaue Details zum Update sollen in den kommenden Wochen folgen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Doch es lässt sich schon erahnen, was Windows-Nutzer erwartet: Schließlich existiert bereits eine Testversion zum neuen Windows-Update, die seit Monaten von einem ausgewählten Nutzerkreis auf Fehler überprüft wird.

Als sichere Neuerungen gelten ein praktisches Zwischenablage-Tool mit Pin-Möglichkeit, ein dunkler Modus für den Windows-Explorer sowie zahlreiche Erweiterungen im Edge-Browser. Zudem werden bei künftigen Windows-Updates wohl deutlich weniger Neustarts des Rechners erforderlich sein.

Die finale Testphase läuft

Noch sind alle hinzugekommenen Funktionen in der aktuellen Windows 10 Insider Preview mit Vorsicht zu genießen. Sie könnten vor dem offiziellen Oktober-Update zurückgestellt werden, sollte Microsoft in der letzten Testphase noch auf unerwartete Bugs stoßen.

Ohnehin hat sich der Konzern noch auf keinen konkreten Starttermin für das nunmehr sechste große Windows-Update festgelegt. Ob es also tatsächlich schon im Oktober verteilt wird, bleibt daher abzuwarten. Bereits beim letzten Update kam es im vergangenen Frühjahr zu Verzögerungen, da man noch kurzfristig Fehler in der neue Version gefunden hatte.

Angebote auf amazon.de

B07DQXMVBXB07CVFV5C2B07423856KB07DNTZJ8W

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Digital-News