Welche Serien starten in der Woche vom 29. August bis zum 4. September im deutschen Free- und Pay-TV? Welche werden mit neuen Episoden fortgesetzt?

Mordsschwestern, Why Women Kill
© ZDF, Sandra Hoever („Mordsschwestern) / RTL, CBS Studios and Imagine Television Studios („Why Women Kill“)

Welche Serien starten in der Woche vom 29. August bis zum 4. September im TV? Welche werden mit neuen Episoden fortgesetzt?

Die bissige US-Anthologieserie „Why Women Kill“ aus dem Hause Paramount+ widmete sich Geschichten um mörderische Frauen. Die zweite und bereits letzte Staffel feiert ihre deutsche Free-TV-Premiere im Programm von VOXup. Los geht es am Montag um 22:10 Uhr mit einer Doppelfolge.

Das ZDF setzt wie gewohnt auf Krimikost und seichte Familienunterhaltung: Zur Primetime am Montag serviert der Mainzer Sender einen weiteren spielfilmlangen Fall der Reihe „München Laim“ mit Max Simonischek als Ermittler Lukas Laim. Ab Freitag um 20:15 Uhr läuft die brandneue Serie „Mordsschwestern – Verbrechen ist Familiensache“ um zwei ungleiche Schwestern, die bei der Kripo Flensburg Verbrechen aufklären. Bereits am Donnerstag erfährt das ZDF-Publikum, was Neues bei „Familie Bundschuh“ ansteht. Auch hier ist zur besten Sendezeit eine abendfüllende Folge zu sehen.

BBC-Miniserie mit Jodie Comer

Ebenfalls am 1. September schafft es der tschechisch-französische Vierteiler „Die Verdächtige“ erstmals ins deutsche Fernsehen: Das Drama dreht sich um eine empathielose Krankenschwester. Nach dem Tod einer Patientin rückt diese ins Zentrum der polizeilichen Ermittlungen. Arte schickt die komplette Serie ab 22:00 Uhr über den Äther.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Auch im Falle der britischen Miniserie „Thirteen – Ein gestohlenes Leben“ gilt es, lange wach zu bleiben. Das Erste strahlt alle fünf Folgen am Freitag ab 23:45 Uhr aus. Die BBC-Produktion stammt bereits aus dem Jahre 2016. Jodie Comer („Killing Eve“) spielt ein Entführungsopfer, dem nach 13 Jahren die Flucht aus der Gefangenschaft gelingt. Doch ist sie wirklich diejenige, die sie vorgibt zu sein?

Die Serien-Highlights im Pay-TV

Kürzlich verkündete der US-Sender The CW das Aus des Superheldendramas „The Flash“ nach der kommenden Season 9. Hierzulande steht noch die achte Runde aus: Der Pay-TV-Sender ProSiebenFun übernimmt die Premiere ab 1. September. Die Ausstrahlung erfolgt donnerstags in Doppelfolgen um 20:15 Uhr.

Weiter geht es endlich auch mit der schon 2020 eingestellten Marvel-Serie „Agents Of S.H.I.E.L.D.“Anzeige – allerdings auf einem wenig prominenten Sendeplatz. Syfy füllt fortan die Nacht von Sonntag auf Montag mit jeweils fünf Folgen aus Staffel 6. Der Startschuss fällt um 2:15 Uhr.

Sky One wartet ab 4. September mit dem eigenproduzierten Thriller-Drama „Munich Games“ auf. In der vorerst sechsteiligen Serie müssen ein Mossad-Agent und eine LKA-Beamtin zusammenarbeiten, um einen drohenden Terroranschlag in München zu verhindern. Zum Auftakt gibt es zwei Folgen ab 20:15 Uhr.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 5 von „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-agents

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 30. September 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Staffel 5 von „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ auf DVD zu gewinnen
  • Foto: Agents Of S.H.I.E.L.D. Staffel 5 DVD
  • Teilnahmeschluss: 30.09.2022
  • Gewonnen hat: Rita S. aus Breitenau

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film