Serientechnisch ist in der Woche vor Ostern wenig los bei Netflix. Als Ersatz laden immerhin etliche neue Filme zu gemütlichen Heimkinoabenden ein.

The Beautiful Game - Lohn der Angst
© Reda Laaroussi, Alfredo Falvo / 2023 Netflix, Inc. („The Beautiful Game“, „Der Lohn der Angst“)

Serientechnisch ist in der Woche vor Ostern wenig los bei Netflix. Als Ersatz laden immerhin etliche neue Filme zu gemütlichen Heimkinoabenden ein.

Bereits seit 22. März ist das Biopic „Shirley“ beim Streaming-Dienst verfügbar. Regina King verkörpert darin Shirley Chisholm. Diese war die ersten afroamerikanischen Frau, die für das US-Präsidentschaftsamt kandidierte. Ihr politisches Engagement sorgte im New York der 1960er für Aufsehen. In weiteren Hauptrollen sind Lance Reddick und Terrence Howard zu sehen.

Spannung und Romantik

Spannung bietet der argentinische Thriller „Ruhe in Frieden“ (ab 27.3.) von Sebastián Borenstein, in der ein Familienvater (Joaquín Furriel) in finanziellen Nöten die Gelegenheit bekommt, seinen Tod vorzutäuschen. So werden seine Lieben zwar vor den brutalen Handlangern seiner Gläubiger verschont. Doch dies bedeutet auch, dass er sie nie wieder sehen kann. Nachdem der vermeintlich Tote viele Jahre unter falscher Identität in Paraguay gelebt hat, treibt ihn die unerträgliche Sehnsucht schließlich doch zurück in seine alte Heimat. Das bleibt nicht ohne Konsequenzen.

Für Fans romantischer Komödien steht ebenfalls ab Mittwoch die polnische Produktion „Kein Druck“ zum Abruf bereit. Erzählt wird die Geschichte einer jungen Köchin, die das Großstadtleben hinter sich lässt, um den Bauernhof ihrer Großmutter zu retten. In der Provinz steht sie vor so mancher Herausforderung und lässt sich von einem attraktiven Farmer den Kopf verdrehen. Doch der scheint etwas vor ihr zu verheimlichen. Gibt es trotzdem ein Happy End?

Eine ganz besondere Fußball-WM

Am Freitag, den 29. März, veröffentlicht Netflix gleich drei Filme auf einen Streich: Das US-britische Sportdrama „The Beautiful Game“ von Thea Sharrock folgt dem „Homeless World Cup“ in Italien. Die britische Mannschaft von Trainer Mal (Bill Nighy) hat mit dem Stürmer Vinny (Micheal Ward) ein ganz besonderes Talent vorzuweisen, das sich allerdings selbst im Weg steht und mit seiner schwierigen Vergangenheit kämpft.

Im südafrikanischen Thriller „Das Herz des Jägers“ nach dem Roman „Heart Of The Hunter“ von Autor Deon Meyer geht es um den ehemaligen Auftragsmörder Zuko Khumalo (Bonko Khoza), der inzwischen ein normales Leben als Familienvater führt. Doch als ein ehemaliger Wegbegleiter einer politischen Verschwörung in die Quere kommt und entführt wird, muss er noch einmal seine alten Methoden auspacken. Beim Kampf gegen skrupellose Drahtzieher wird er schnell selbst zum Gejagten.

Remake von „Lohn der Angst“

Bei dem französischen Actionfilm „Lohn der Angst“ handelt es sich bereits um das zweite Remake des gleichnamigen Klassikers (1953) von Henri Georges Girard, diesmal inszeniert von Julien Leclercq. Nachdem eine Ölquelle nahe eines Flüchtlingslagers in einer afrikanischen Wüste in Brand geraten ist, muss eine gezielte Sprengung erfolgen. Sonst droht eine Katastrophe, die unzählige Menschenleben fordern würde.

Ein akut zusammengestelltes Team nimmt die gefährliche Mission an und macht sich mit zwei Lastwagen und einer hochexplosiven Ladung auf in die Wüste. Zur Besetzung gehören Sofiane Zermani, Ana Giradot, Alban Lenoir und Franck Gastambide.

Lohn der Angst: Original auf Blu-ray zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Filmklassiker „Lohn der Angst“ auf Blu-ray. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-lohnderangst

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2024.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für weitere redaktionelle Beiträge mit Gewinnspiel (Gewinnspielübersicht).

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: Lohn der Angst: Original auf Blu-ray zu gewinnen
  • Foto: Lohn der Angst Blu-ray
  • Teilnahmeschluss: 31.05.2024

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film