BritBox ist der gemeinsame Streaming-Dienst der BBC und der britischen Sendergruppe ITV. Dieser hat neue Eigenproduktionen angekündigt, die zum Teil mit internationalen Kooperationspartnern entstehen. Allesamt basieren sie auf erfolgreichen Romanen. Mehr...

Britischer Streaming-Dienst BritBox bestellt neue Serien-Eigenproduktionen
© Verlag Kiepenheuer & Witsch

BritBox ist der gemeinsame Streaming-Dienst der BBC und der britischen Sendergruppe ITV. Dieser hat neue Eigenproduktionen angekündigt, die zum Teil mit internationalen Kooperationspartnern entstehen.

Anzeige

Bereits Anfang Juli wurden die Pläne für eine sechsteilige Miniserie mit dem Titel „A Spy Among Friends“ mit Damian Lewis („Homeland“) und Dominic West („The Affair“) in den Hauptrollen bekannt. Der während des Kalten Krieges spielende Spionage-Thriller basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Autor Ben Macintyre. BritBox wird für die Verfilmung mit dem US-Streamer Spectrum zusammenarbeiten.

Gemeinsam mit dem US-Sender PBS Masterpiece wird eine Serienadaption des Romans „Magpie Murders“ von Anthony Horowitz („Inspector Barnaby“) entwickelt. Der Schriftsteller schreibt auch das Drehbuch. Erzählt wird die Geschichte einer Lektorin, die zur Hobby-Ermittlerin wird (hitchecker.de berichtete).

Eine trauernde Mutter sinnt auf Rache

Auch Irvine Welsh („Trainspotting“) bekommt die Möglichkeit, seinen eigenen Roman für BritBox als Serie umzusetzen: In „Crime“ geht es um Detective Inspector Ray Lennox, der sich auf die Suche nach einem verschwundenen Schulmädchen begibt. Nebenbei kämpft der Protagonist mit seiner Kokainsucht und psychischen Problemen. BritBox hat eine erste Staffel mit sechs Folgen bestellt. Der schottische Schauspieler Dougray Scott („Mission: Impossible 2“) übernimmt die Hauptrolle.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Für den fünfteiligen Rache-Thriller „The Beast Must Die“ wurden bekannte Namen wie Jared Harris („Chernobyl“), Cush Jumbo („The Good Wife“), Nathaniel Parker („The Outcast“) und Billy Howle („MotherFatherSon“) verpflichtet. Auch diesem Serienprojekt dient ein gleichnamiger Roman als Vorlage. Dieser wurde bereits 1969 vom französischen Regisseur Claude Chabrol verfilmt. „The Beast Must Die“ dreht sich um den Reachfeldzug einer trauernden Mutter gegen den Mann, den sie für den Mörder ihres Sohnes hält.

Romanvorlage zu „Crime“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Roman „Crime“ von Irvine Welsh in der Taschenbuchausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-crime

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 2. November 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Gisela E. aus Bottrop.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film