Gerade ältere Facebook-Posts würden viele Nutzer gerne loswerden. Bislang ging das nur durch manuelles Löschen. Dank einer neuen Funktion können Beiträge nun geballt entfernt werden.

Praktische neue Funktion in Facebook
© TEXT-BAUER: Screenshots Facebook-App

Facebook hat eine langersehnte Funktion eingeführt. Allerdings erweist sich diese noch als verbesserungswürdig.

amazon.de | Bücher zum Thema
Facebook - Instagram - WhatsApp - Social Media
Anzeige

Mit den Jahren sammeln sich auf einem Facebook-Profil unzählige Einträge an. An viele mögen sich die Nutzer nicht einmal mehr erinnern. Das kann durchaus zu unangenehmen Momenten führen: Man stelle sich vor, ein neuer Partner oder ein potenzieller Arbeitgeber stolpert über alte Beiträge mit peinlichem Inhalt.

Bisher war es nur möglich, jeden Post einzeln vom Facebook-Profil zu entfernen. Wer ein solches vollständig bereinigen wollte, musste also unter Umständen viel Zeit aufbringen. Um hunderte oder tausende manuelle Klicks zu umgehen, blieben nur zwei Alternativen: Das Profil komplett löschen und ein neues anlegen oder zu meist kostenpflichtigen Tools von Drittanbietern greifen.

Facebook-Posts geballt löschen

Jetzt bietet endlich auch Facebook eine eigene Möglichkeit an, alte Beiträge geballt zu entfernen. Das hat der Zuckerberg-Konzern in einer aktuellen Presseinformation bekannt gegeben. So gibt es im Aktivitätenprotokoll die neue Funktion „Beiträge verwalten“.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Beiträge eines Profils lassen sich hier nach Datum und Autor filtern. Auch können nur solche ausgewählt werden, in denen man als Nutzer markiert wurde. Egal auf welche Posts die Entscheidung fällt – sie können nun bei Bedarf archiviert oder gelöscht werden. Im ersten Fall bleiben sie lediglich für den Nutzer sichtbar und verschwinden vom Profil. Im zweiten landen sie im Papierkorb und werden dort nach spätestens 30 Tagen endgültig ins Datennirwana verabschiedet.

Fehlende Optionen in der Android-App

Das klingt zunächst nach einer praktischen neuen Facebook-Funktion, die allerdings noch nicht wirklich ausgereift scheint: Zum einen ist sie zunächst nur auf auf Mobilgeräten verfügbar. Zum anderen gibt es auf der Android-Version der Facebook-App bislang weder die Möglichkeit zum Archivieren noch zum Auswählen aller (gefilterten) Beiträge auf einmal.

Sprich: Es muss noch jeder einzelne Beitrag markiert werden, der gelöscht werden soll. Der Menüeintrag „Beiträge verwalten“ ist zudem direkt unter den Profileinstellungen und nicht wie angekündigt in der Aktivitätenprotokoll-Ansicht zu finden.

Facebook hat in der Mitteilung zur neuen Funktion keine Einschränkungen für Android erwähnt. Es bleibt also zu hoffen, dass hier zeitnah nachgebessert wird.

Könnt ihr das neue Facebook-Feature schon nutzen? Wir freuen uns auf eure Kommentare zum Thema.

„The Social Network“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost zwei DVDs mit dem Film „The Social Network“, der die Gründungsgeschichte von Facebook erzählt. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 30. September 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Andrea P. aus Flensburg und Melanie M. aus Gotha.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Digital-News