Die britische Kultserie „The Office“ wird in Kürze erstmals auf Deutsch zu sehen sein. Die Synchronfassung feiert im Dezember bei MagentaTV Premiere. Welche Serien und Filme kommen darüber hinaus in die Megathek? Die Telekom hat sogar schon einige Highlights für 2022 verraten. Mehr...

MagentaTV: Ausblick auf Dezember und 2022
© 2021 EPIX Entertainment LLC. All Rights Reserved. / BBC

Mit welchen Highlights geht MagentaTV im Dezember und im kommenden Jahr auf Abonnentenfang?

amazon.de | Interessante Angebote
Stromberg - The Office - Prime Video
Anzeige

Die monatlichen Ankündigungen für MagentaTV halten sich im Vergleich zu großen Streaming-Diensten wie Netflix, Prime Video und Disney+ auch in Sachen Dezember wieder in Grenzen. Doch eines muss man dem Angebot der Telekom lassen: Es wartet regelmäßig mit exklusiven Inhalten auf.

So steht in der MagentaTV Megathek ab 1. Dezember das britische Original des Mockumentary-Formats „The Office“ erstmals in deutscher Fassung zum Abruf bereit. Die kultige Comedyserie mit Ricky Gervais diente hierzulande als Inspiration für „Stromberg“. Auch einige Staffeln der US-Adaption mit Steve Carell in der Hauptrolle liefen bei Super RTL und Comedy Central im Fernsehen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Vorlage aus Großbritannien war im Jahre 2006 beim Pay-TV-Sender Sat.1 Comedy lediglich auf Englisch mit deutschen Untertiteln zu sehen. Nun reicht MagentaTV die Synchronfassung nach und bringt passend zu den Feiertagen auch die beiden Weihnachtssonderfolgen von „The Office“ online. Anders als die langjährigen Adaptionen umfasst das Original nur zwei kurze Staffeln mit jeweils sechs Episoden.

Godfather Of Harlem: Fortsetzung der zweiten Staffel

Die US-Serie „Godfather Of Harlem“ meldet sich am 9. Dezember mit den vier restlichen Folgen der zweiten Staffel bei MagentaTV zurück. Die Serie mit Oscar-Preisträger Forest Whitaker entführt in die New Yorker Unterwelt der 1960er.

Gangsterboss „Bumby“ Johnson ist darum bemüht, die Kontrolle über die sogenannte „French Connection“ zu erlangen. Dabei handelt es sich um eine Heroin-Pipeline, die von Marseille zum New Yorker Hafen führt. Doch es droht reichlich Konkurrenz durch die italienische Mafia und weitere Rivalen. „Godfather Of Harlem“ ist eine Produktion des US-Bezahlsenders Epix. Ob es eine dritte Staffel geben wird, steht noch nicht fest.

Wer nächsten Monat keine Lust auf Serien hat, lässt sich vielleicht von einer neuen Ausgabe der Dokureihe „Herr Raue reist! So schmeckt die Welt“ unterhalten. Sie begleitet den Berliner Zwei-Sterne-Koch Tim Raue auf seiner kulinarischen Entdeckungsreise nach Sizilien. Diese kann ab 23. Dezember gestreamt werden. Im nächsten Jahr geht es dann nach Mexico City (27.1.), Madrid (24.2.) und Phuket/Thailand (24.3.).

Blick ins kommende Jahr

Apropos 2022: Die Telekom hat noch mehr exklusive Highlights fürs Frühjahr in Aussicht gestellt. Abonnenten von MagentaTV können sich im Januar auf die britischen Miniserien „A Very British Scandal“ (ab 1.1.) und „Time“ (ab 27.1.) freuen. Ab Februar unterhält Staffel 3 des italienischen Crime-Dramas „Il Cacciatore“ (17.2.), am 10. März feiert die eigenproduzierte Dramedy „Oh Hell“ Premiere.

Zu späteren Zeitpunkten im neuen Jahr sollen zudem neue Staffeln von „Meine geniale Freundin“ (Staffel 3 im 2. Quartal), „Better Things“ (Staffel 5 im 3. Quartal), „Romulus“ (Staffel 2 im 3. Quartal) und „The Handmaid's Tale“ (Staffel 5 im 4. Quartal) folgen. Die britische Serie „The Responder“ mit Martin Freeman wurde fürs 2. Quartal angekündigt.

Bereits ab 1. Dezember serviert MagentaTV jede Menge Filmklassiker für nostalgisch-gemütliche Heimkinoabenden in der Adventszeit. Mit dabei sind weihnachtliche Titel wie „Die Geister, die ich rief“, „Das Wunder von Manhattan“ und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Darüber hinaus kommen „Jumanji“ und „Hugo Cabret“ in die Megathek.

„Stromberg“-Film zu gewinnen

hitchecker.de verlost den Kinofilm zu „Stromberg“ mit Christoph Maria Herbst je einmal auf DVD und Blu-ray. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-stromberg

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 22. Dezember 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film