Tele 5 serviert in dieser Woche gleich drei Free-TV-Filmpremieren. Bei „Das Versteck“, „Cult Of Chucky“ und „Mandy“ kommen vor allem Thriller- und Horrorfans auf ihre Kosten.

Mandy - Das Versteck
Szenen aus „Mandy“ und „Das Versteck“ / © Tele 5, Plaion Pictures

Tele 5 serviert in dieser Woche gleich drei Free-TV-Filmpremieren. Bei „Das Versteck“, „Cult Of Chucky“ und „Mandy“ kommen vor allem Thriller- und Horrorfans auf ihre Kosten.

Der 13-jährige John (Charlie Shotwell) wohnt mit seiner wohlhabenden Familien am Rande der Stadt und ist ziemlich gelangweilt von seinem Leben. Eines Tages entdeckt der hochintelligente Junge im nahegelegenen Waldstück einen Schacht im Boden. Vor Jahren wollte ein Nachbar einen Bunker bauen, ließ das Projekt jedoch unvollendet, weil ihm das Geld ausgegangen war.

Der Fund inspiriert John zu einem perfiden Plan: Er betäubt seine Eltern Anna (Jennifer Ehle) und Brad (Michael C. Hall) sowie seine Schwester Laurie (Taissa Farmiga) und schleppt sie per Schubkarre in den Wald, um sie dort in den Schacht zu befördern. Während die drei um ihr Leben bangen, genießt der Jugendliche seine neu gewonnene Freiheit.

Für die Story des Psychothrillers „Das Versteck“ (Originaltitel: „John And The Hole“) aus dem Jahre 2021 zeichnet sich Drehbuchautor Nicolás Giacobone verantwortlich. Regie führte Pascual Sisto. Tele 5 zeigt den Streifen am 28. Mai um 22:35 Uhr.

Chucky mordet in der Psychiatrie

Die beiden weiteren Filme folgen einen Abend später. „Cult Of Chucky“ (2018) startet am 29. Mai um 22:05 Uhr. Es handelt sich um den siebten Teil der trashigen Kultreihe um die titelgebende Mörderpuppe, für die sich einmal mehr Don Mancini verantwortlich zeichnet.

Diesmal geht es in eine geschlossene Psychiatrie für Gewalttäter, in der Nica Pierce (Fiona Dourif) bereits seit einigen Jahren einsitzt. Die an den Rollstuhl gefesselte Frau soll ihre Familie umgebracht haben. Allmählich zweifelt sie selbst an ihrer Unschuld, bis plötzlich wieder Chucky auftaucht und lustig weitermordet. Im Schlepptau hat er seine Braut Tiffany Valentine. Beste Voraussetzungen für ein Blutbad in der Nervenheilanstalt! Wer kommt da lebend raus?

Ein Holzfäller auf Rachefeldzug

Auch nach den Schandtaten Chuckys geht es blutig bei Tele 5 weiter. Direkt im Anschluss läuft ab 0:00 Uhr die US-Produktion „Mandy“ (2018) mit Nicolas Cage in der Hauptrolle. Der Schauspieler schlüpft in die Rolle des Holzfällers Red Miller, der Anfang der 1980er mit seiner Freundin Mandy (Andrea Riseborough) in einem abgelegenen Waldhütte in Kalifornien lebt.

Als die beiden in die Fänge einer radikalen Weltuntergangssekte geraten und Mandy bei lebendigem Leib verbrannt wird, schwört Red blutige Rache. Mit Axt und Armbrust macht er Jagd auf den irren Guru Jeremiah Sand (Linus Roache). Der Splatterfilm wurde von Panos Cosmatos („Beyond The Black Rainbow“) inszeniert.

„Mandy“ auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost „Mandy“ einmal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-mandy

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 31. Juli 2024.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für weitere redaktionelle Beiträge mit Gewinnspiel (Gewinnspielübersicht).

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: Horrorfilm „Mandy“ auf DVD zu gewinnen
  • Foto: Mandy DVD
  • Teilnahmeschluss: 31.07.2024

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film