Der US-Streaming-Dienst Max will mehr von Carrie, Miranda und Charlotte. Der „Sex And The City“-Ableger „And Just Like That...“ hat grünes Licht für eine dritte Staffel erhalten.

And Just Like That Szene
© 2023 WarnerMedia Direct, LLC. All rights reserved. HBO Max™ is used under license.

Season 2 von „And Just Like That...“ befindet sich auf der Zielgeraden. Doch das anstehende Staffelfinale bedeutet kein Abschied für immer. Die Serie wird fortgesetzt.

Der US-Streaming-Dienst Max will mehr von Carrie Bradshaw, Miranda Hobbes und Charlotte York Goldenblatt. Der „Sex And The City“-Ableger „And Just Like That...“ hat grünes Licht für eine dritte Staffel erhalten. Die Nachricht über die offizielle Verlängerung erreicht Fans kurz vor der Veröffentlichung der elften und finalen Folge von Season 2 am 24. August. In dieser wird es zu einem Mini-Gastauftritt von Kim Cattrall als Samantha Jones kommen. 

Staffelfinale am 24. August

Laut Sarah Aubrey, Head of Original Content bei Max, handelt es sich bei „And Just like That...“ um die bisher meistgesehene wiederkehrende Eigenproduktion von Max. Genaue Abrufzahlen verrät sie aber nicht. Stattdessen dankt sie Showrunner Michael Patrick King und seinem Team, „auch 25 Jahre später noch mit dynamischen Freundschaften und fesselnden Geschichten“ zu begeistern.

Hierzulande feiern die aktuellen Episoden der Dramedy bei Sky Q und dem Streaming-Dienst WOW Premiere – parallel zur US-Veröffentlichung bei Max. So kommen auch deutsche Zuschauerinnen und Zuschauer bereits am Donnerstag in den Genuss des Staffelfinales. Eine lineare Ausstrahlung der zweiten Runde von „And Just Like That...“ erfolgt ab 20. September im Programm von Sky Atlantic.

Das Team von „And Just Like That...“

Die Hauptrollen in der Serie spielen Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis, die neben King, John Melfi, Julie Rottenberg und Elisa Zuritsky zudem als Produzentinnen fungieren. Zum weiteren Cast gehören Sara Ramírez, Sarita Choudhury, Nicole Ari Parker, Karen Pittman, Mario Cantone, David Eigenberg, Evan Handler, Christopher Jackson, Niall Cunningham, Cathy Ang und Alexa Swinton.

Für die Drehbücher zeichnen sich King, Rottenberg, Zuritsky sowie Samantha Irby, Susan Fales-Hill, Lucas Froehlich und Rachel Palmer verantwortlich. King, Nixon und Rottenberg führten auch Regie. Gleiches gilt für Ry Russo-Young.

„Sex And The City“ lief zwischen1998 und 2004 beim US-Bezahlsender HBO und basierte auf dem gleichnamigen Buch von Candace Bushnell. Mit „Sex And The City – Der Film“ (2008) und „Sex And The City 2“ (2010) kam es zu zwei Kinofortsetzungen. 2013 entstand das kurzlebige Prequel „The Carrie Diaries“ für das US-Network The CW über die Jugend von Carrie Bradshaw.

Staffel 1 von „And Just Like That...“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die Auftaktstaffel von „And Just Like That...“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-ajlts1dvd

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 7. Oktober 2023.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Staffel 1 von „And Just Like That...“ zu gewinnen
  • Foto: And Just Like That Staffel 1 DVD
  • Teilnahmeschluss: 07.10.2023
  • Gewonnen hat: Christian B. aus Wolfsburg

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film