Erfolgreiche Romanreihen dienen immer wieder als Vorlage für TV-Serien. Jetzt sollen auch die Fälle von Inspector Gamache verfilmt werden. Die Krimis stammen aus der Feder der kanadischen Bestseller-Autorin Louise Penny . Für Amazon werden sie von Regisseur Samuel Donovan in Szene gesetzt. Mehr...

''Gamache''-Krimireihe von Louise Penny wird zur Serie
© Kampa Verlag - "Das Dorf in den roten Wäldern: Der erste Fall für Gamache"

Ein kanadischer Kommissar mit perfektem britischen Akzent ermittelt bald bei Amazon Prime Video.

amazon.de | Gamache-Krimis
Romane - Verfilmung - Prime Video
Anzeige

Erfolgreiche Romanreihen dienen immer wieder als Vorlage für TV-Serien. Jetzt sollen auch die Fälle von Inspector Gamache verfilmt werden. Die Krimis stammen aus der Feder der kanadischen Bestseller-Autorin Louise Penny. Seit 2005 hat sie insgesamt 15 Romane mit Geschichten um den Protagonisten veröffentlicht.

Wie das US-Magazin Deadline berichtet, wird die britische Produktionsfirma Left Bank Pictures das Projekt umsetzen. Diese zeichnet sich auch für das Historiendrama "The Crown" bei Netflix verantwortlich. Die neue Serie entsteht jedoch für den konkurrierenden Streaming-Dienst Amazon Prime Video.

Ein frankokanadischer Kommissar mit Marotten

Auch ein Titel steht bereits fest: Sie soll "Three Pines" heißen – genau wie das fiktive kanadische Städtchen nahe Québec, in dem Gamache ermittelt. Der leitende Kommissar versteht es bei seiner Arbeit immer wieder, lang gehütete Geheimnisse aufzudecken und so die Täter zu überführen. Doch er hat auch mit Dämonen seiner eigenen Vergangenheit zu kämpfen.

Darüber hinaus pflegt Gamache etliche Marotten: So liebt er es, mit perfektem britischen Akzent zu sprechen, obwohl er eigentlich aus dem französischsprachigen Kanada stammt. Allerdings hat er einst in Cambridge studiert.

Pennys Krimis verfügen auch sonst über ganz viel englischen Charme. Die Schriftstellerin kann bereits fünf „Agatha Awards" ihr Eigen nennen. Der US-Literaturpreis zeichnet Werke aus, die dem Stil klassischer Krimigeschichten à la Agatha Christie entsprechen und nahezu ohne Gewalt und Sex auskommen.

Familienfreundliche Krimi-Unterhaltung

"Three Pines" verspricht also familienfreundliche Unterhaltung zu werden. Für die Drehbücher wurde die britische Autorin Emilia de Girolamo ("The Tunnel", "Law & Order: UK", "EastEnders") verpflichtet. Die Regie übernimmt Samuel Donovan ("The Crown", "Humans"), zumindest bei vier Episoden einer ersten Staffel. Die Dreharbeiten sollen in Kanada stattfinden, sobald dies wegen der Corona-Pandemie wieder möglich ist.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Bereits im Jahre 2013 wurde der erste Roman der Gamache-Reihe vom kanadischen Sender CBC als TV-Film adaptiert. Der britische Schauspieler Nathaniel Parker spielte damals die Hauptrolle in "Still Life: A Three Pines Mystery". Die Produktion ist hierzulande unter dem Titel "Inspector Gamache – Denn alle tragen Schuld"Anzeige auf DVD und Blu-ray erschienen.

Romanvorlage von Louise Penny zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Band 1 der "Gamache"-Krimireihe mit dem Titel "Das Dorf in den roten Wäldern". Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 10. August 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Sylvia P. aus Köln.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film