Auf hitchecker.de werden Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

The L Word: US-Sender Showtime bestellt Neuauflage

The L Word: US-Sender Showtime bestellt Neuauflage © Twentieth Century Fox Home Entert. - "The L Word" auf DVD erhältlich

Nach längerer Entwicklungszeit hat Showtime grünes Licht für neue Folgen von "The L Word" gegeben. Damit wird die LGBT-Serie ein überraschendes TV-Comeback nach über zehn Jahren feiern.

Späte Fortsetzungen ehemaliger Kultserien erfreuen sich in den USA gerade großer Beliebtheit. Schon eine ganze Weile liebäugelt Showtime mit einer Neuauflage von "The L Word". 2017 gab es erste Gerüchte um ein mögliches Comeback des Dramas, das sich um eine Clique lesbischer Twens in Los Angeles drehte. Seit vergangenen Sommer bastelte der Sender offiziell an dem Projekt. Doch es blieb zunächst unklar, ob es tatsächlich zu einer Serienbestellung kommen würde.

Fans des Originals, das zwischen 2004 und 2009 auf insgesamt 70 Episoden in sechs Staffeln kam, dürfen sich nun aber freuen: Showtime hat sich endgültig dazu entschlossen, "The L Word" wiederzubeleben. Vermutlich noch in diesem Jahr soll es eine neue Staffel auf die US-Bildschirme schaffen. Geplant sind acht Episoden.

Neue Charaktere stehen im Fokus

Diese sollen sich vorwiegend um neue Charaktere aus der LGBT-Community drehen. Die zentrale Frage dabei: Inwiefern führen diese ein anderes Leben als die Protagonistinnen von damals? Zum direkten Vergleich kehren einige vertrauten Gesichter zurück.

Anzeige

Jennifer Beals, Katharine Meonnig und Leisha Hailey werden wieder in ihre alten Rollen schlüpfen und neben Marja-Lewis Ryan und Ilene Chaiken als ausführende Produzentinnen fungieren. Die Suche nach einer passenden Autorin und Showrunnerin war wohl der Hauptgrund für das lange Warten auf ein offizielles Go für das Serien-Sequel.

Chaiken stand als Schöpferin des Originals für diese Aufgabe nicht zur Verfügung, da sie bereits mit ihrer kreativen Arbeit für die Serien "Empire" und "The Handmaid's Tale" gut beschäftigt ist. Mit Ryan hat Showtime nun aber eine passende Ersatzfrau gefunden, die ein gutes Gespür für LGBT-Themen mitbringt.

Spin-off-Versuch scheiterte 2009

Was wenige deutsche Zuschauer wissen: Bereits nach dem vorläufigen Ende von "The L Word" vor gut zehn Jahren wurde eine Pilotfolge zu einem möglichen Spin-off mit dem Titel "The Farm" produziert. Das Gefängnisdrama um die Figur der Alice (Leisha Hailey) ging aber nie in Serie.

Zwischen 2010 und 2012 ließ Showtime schließlich drei Staffeln einer an "The L Word" angelegten Reality-Serie produzieren: "The Real L Word" war hierzulande im Pay-TV bei Sky zu sehen.

Freut ihr euch auf die neuen Folgen von "The L Word" oder habt ihr die Serie nie gesehen? Welche weiteren Charaktere aus dem Original würdet ihr gerne wiedersehen? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Angebote auf amazon.de

Anzeige

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Serien- und Film-News. Welche US-Hits starten neu im TV und bei den Streaming-Portalen? Welche Blockbuster kommen ins Kino? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig DVDs, Kino-Freitickets und weitere tolle Preise abstauben.