Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

''UnREAL''und ''The Good Witch'' verlängert

''UnREAL''und ''The Good Witch'' verlängert © Lifetime / Hallmark Channel

Grünes Licht für mehr Reality-Satire und magisches Hexen-Entertainment: Die Serien "UnREAL" und "The Good Witch" wurden vorzeitig verlängert.

Die US-Kabelsender Lifetime und Hallmark Channel mögen eine deutlich geringere Zuschauerreichweite haben als die großen Networks. Allerdings beherrschen sie es, das Publikum langfristig an sich zu binden - vor allem mit eigenproduzierten Serien.

Während den großen Networks bei einem Serien-Neustart meist schon nach wenigen Folgen die Einschaltquoten herunterbrechen, schaffen es die Kabelsender scheinbar besser eine treue Fanbase aufzubauen.

UnREAL: Blick hinter die Reality-TV-Fassade

So kam auch die erste Staffel der Drama-Serie "UnREAL" bei Lifetime im Durchschnitt auf respektable 3,7 Millionen Zuschauer pro Episode (Online- und Festplatten-Abrufe inklusive). Das sind überzeugende Werte für die Programmverantwortlichen. Daher haben sie noch vor dem Start der zweiten Season am 6. Juni eine dritte Staffel von "UnREAL" bestellt. Diese soll wieder zehn Folgen umfassen und 2017 gezeigt werden.

Anzeige

Die Serie dreht sich um die Crew und Darsteller einer Dating-Show im "Bachelor"-Stil. Hinter den Kulissen wird reichlich manipuliert und intrigiert. Die Hauptrollen spielen Shiri Appleby, Constance Zimmer, Craig Bierko und Josh Kelly. Ein Deutschland-Start für "UnREAL" steht bislang nicht fest.

The Good Witch: Serien-Fortsetzung zur Filmreihe

Im Hause Hallmark Channel hat sich die Hexenserie "The Good Witch" als Erfolg erwiesen. Die ersten sieben Folgen der aktuell laufenden zweiten Staffel kamen auf durchschnittlich 2,5 Millionen Zuschauer (die nachträglichen Abrufe in den ersten drei Tagen nach der TV-Ausstrahlung mitgerechnet). Noch vor dem Season-Finale am 19. Juni gab der Sender daher grünes Licht für eine dritte Staffel mit 12 Folgen im nächsten Jahr. Noch im Oktober soll es vorab ein Halloween-Special der US-kanadischen Produktion geben.

Im Zentrum von "The Good Witch" stehen die zauberhafte Cassie Nightingale (Catherine Bell) und ihre pubertierende Tochter Grace (Bailee Madison), die ihre magischen Fähigkeiten bewusst einzusetzen wissen. Dabei verdrehen sie ihren Nachbarn, dem attraktiven Arzt Sam (James Denton) und seinem Sohn Nick (Rhys Matthew Bond), gehörig den Kopf. Die Serie basiert auf der vorausgegangenen, 7-teiligen Filmreihe, die zum Teil schon im deutschen Fernsehen im Disney Channel und bei Sony Entertainment Television zu sehen war. Wann und wo die Serie hierzulande laufen wird, ist noch nicht bekannt.

Habt ihr bei "UnREAL" oder "The Good Witch" schon mal im Originalton reingeschaut? Würdet ihr euch über einen zeitnahen Deutschland-Start freuen? Schreibt uns eure Anmerkungen zu den Serien als Kommentar auf diesen Artikel oder auf Facebook!

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Serien- und Film-News. Welche US-Hits starten neu im TV und bei den Streaming-Portalen? Welche Blockbuster kommen ins Kino? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig DVDs, Kino-Freitickets und weitere tolle Preise abstauben.

Anzeige
Anzeige