Aktuell ist mit „Suits: LA“ ein Spin-off zum TV-Hit „Suits“ in Vorbereitung. Schauspieler Patrick J. Adams schürte nun aber auch Hoffnungen auf eine Fortsetzung der Mutterserie.

The Tourist - Staffel 2
„Suits“-Cast der sechsten Staffel / © USA Network, Universal Content Productions

Schauspieler Patrick J. Adams hätte Lust, wieder als Mike Ross vor der Kamera zu stehen und schürt Hoffnungen auf eine „Suits“-Reunion in Spielfilmlänge.

Die beliebte US-Anwaltsserie „Suits“ könnte als Film fortgesetzt werden. Während eines Panels auf dem ATX TV Festival in Austin äußerten sich zwei Stars der Serie zu einer möglichen Reunion und weckten damit große Hoffnungen bei den Fans.

Bei der Gesprächsrunde mit Patrick J. Adams, Sarah Rafferty, Dulé Hill, Amanda Schull und Abigail Spencer sowie dem Produzenten Jeff Wachtel stellte ein Fan die Frage, ob ein „Suits“-Reunion-Film in Planung sei.

Adams, der in der Serie in der Rolle des Mike Ross zu sehen war, erklärte ohne Zögern sein Interesse an einem solchen Projekt, auch wenn ein solches nicht in seiner Macht stünde. Er versicherte aber, dass auch Aaron Korsh sicher mit an Bord wäre.

Fokus liegt auf „Suits: LA“

Der Serienschöpfer nahm nicht am Panel teil, da er momentan am Spin-off „Suits: LA“ arbeitet. Dieses entsteht für NBC und wird mit einem neuen Cast aufwarten. Korshs Fokus liege also erst einmal auf der Ablegerserie, so Adams.

Der 42-Jährige dämpfte die Vorfreude auf einen Film mit Originalbesetzung aber schließlich noch ein bisschen mehr ab: „Also es hängt von Millionen von Sachen ob, ob es vielleicht klappt. Aber ist es möglich? Definitiv!“

Kollege Dulé Hill zeigte ebenfalls Bereitschaft für ein Comeback als Alex Williams, den er zwischen 2017 und 2019 in 35 Folgen von „Suits“ verkörperte. Er sei ohnehin ein Fan von Filmfortsetzungen zu Serien. Der Schauspieler wirkte in jüngerer Vergangenheit auch in den „Psych“-Filmen mit und war darin wieder in seiner Paraderolle als Burton „Gus“ Guster zu sehen.

Streaming-Erfolg bei Netflix

Im vergangenen Jahr entstand ein neuer Hype um „Suits“, als sich Netflix in den USA die Streaming-Rechte an alten Staffeln des 2019 eingestellten TV-Dauerbrenners sicherte und damit hohe Reichweiten erzielte. Auch hierzulande sind alle neun Staffeln beim Streaming-Dienst verfügbar.

„Suits: LA“ soll im selben Serienuniversum spielen. Bislang hat NBC nur eine Pilotfolge in Auftrag gegeben. Eine Staffelbestellung steht noch aus. Für die Hauptrollen wurden Stephen Amell, Josh McDermitt, Lex Scott Davis und Bryan Greenberg verpflichtet. Bislang ist nicht bekannt, ob auch Stars der Originalserie Gastauftritte absolvieren werden.

Bereits 2019 entstand ein Spin-off mit dem Titel „Pearson“ um die von Gina Torres gespielte Figur Jessica Pearson bei USA Network. Der Sender zog aber bereits nach einer Staffel mit zehn Folgen den Stecker.

TV-Serie „Pearson“ auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit dem „Suits“-Spin-off „Pearson“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-pearson

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 8. August 2024.

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: TV-Serie „Pearson“ auf DVD zu gewinnen
  • Foto: Pearson DVD
  • Teilnahmeschluss: 08.08.2024

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film