Die US-Serie „All American“ mit Daniel Ezra, Samantha Logan und Michael Evans Behling geht auch 2025 weiter. Die Verlängerung ist mit Kompromissen verbunden.

All American Staffel 6 Keyart
Motiv zur sechsten Staffel von „All American“ / © The CW

Die US-Serie „All American“ geht auch 2025 weiter. Die Verlängerung um eine siebte Staffel ist mit Kompromissen verbunden.

Das US-Network The CW verfolgt seit der Übernahme durch den Konzern Nexstar einen Sparkurs, um den Sender profitabel zu machen. Das hat inzwischen zur Absetzung fast aller fiktiver Serienformate geführt. Zuletzt traf es das Actiondrama „Walker“ mit Jared Padalecki. Nach vier Staffeln ist Schluss.

Nur noch 13 Folgen

Eine gute Nachricht gibt es nun aber in Sachen „All American“ zu verkünden. An der jugendlichen Football-Serie mit Daniel Ezra, Samantha Logan, Greta Onieogou und Michael Evans Behling will The CW weiterhin festhalten. Die Programmverantwortlichen haben die Bestellung einer nunmehr siebten Staffel verkündet. Diese wird allerdings verkürzt ausfallen.

Es werden lediglich 13 Folgen produziert. Die vierte und fünfte Runde von „All American“ kamen jeweils noch auf 20 Episoden. Allerdings galt es schon, bei Season 6 Abstriche zu machen – bedingt durch die zurückliegenden Autorenstreiks. Hier wurden insgesamt 15 Folgen umgesetzt. Das Staffelfinale flimmert in den USA am 15. Juli über die Bildschirme. Dann kommt es zu einer längeren Pause. Staffel 7 will The CW erst im kommenden Jahr ausstrahlen.

Fans der Serie müssen sich wohl auch auf personelle Veränderungen einstellen. Um weitere Kosten einzusparen, dürfte es zwangsläufig zum Abschied vertrauter Darstellerinnen und Darsteller oder einer Reduzierung des Hauptcasts kommen. Wer seinen Hut nehmen muss, bleibt abzuwarten.

Spin-off droht Absetzung

Bislang keine Entscheidung hat The CW im Falle des Spin-offs „All American: Homecoming“ getroffen. Die US-Medien spekulieren aber schon seit Längerem über eine Absetzung des Ablegers nach Staffel 3, die jedoch erst ab Juli über den Äther geschickt wird. Vermutlich will The CW also erst einmal noch die Einschaltquoten für die neuen Folgen abwarten.

Hierzulande war „All American“ zwischen 2020 und 2022 beim Online-Sender Primetime via Joyn zu sehen. Die ersten drei Staffeln wurden dort noch komplett gezeigt. Nach 11 Episoden der vierten Season kam es zur Einstellung des Senders. Die restlichen Folgen der Staffel sind in deutscher Synchronfassung, die weiteren Staffeln nur im Originalton als Video-on-DemandAnzeige verfügbar.

Buch „American Football Total“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „American Football Total“ von Jonas Kürbis. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-fooball

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 10. August 2024.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für weitere redaktionelle Beiträge mit Gewinnspiel (Gewinnspielübersicht).

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: Buch „American Football Total“ zu gewinnen
  • Foto: American Football Total
  • Teilnahmeschluss: 10.08.2024

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film