„Reservoir Dogs“ ist ab Dezember in einer restaurierten 4K-Fassung zu haben. Gewinnt den Indepentent-Klassiker mit etwas Glück auf Blu-ray!

Reservoir Dogs Motiv
© Arthaus / Studiocanal

„Reservoir Dogs“ ist ab Dezember in einer restaurierten 4K-Fassung zu haben. Gewinnt den Indepentent-Klassiker mit etwas Glück auf Blu-ray!

Mit seinem Kinodebüt „Reservoir Dogs – Wilde Hunde“ hat US-Regisseur Quentin Tarantino im Jahre 1992 ordentlich Eindruck hinterlassen und gleich zu Beginn seiner Karriere einen ersten Meilenstein gelegt. 30 Jahre später genießt die Produktion, die einst auf dem Sundance Film Festival Premiere feierte, absoluten Kultstatus. „Reservoir Dogs“ gilt in der Branche und in Kritikerkreisen als einer der besten Indepentent-Streifen aller Zeiten. Eine digitale Restaurierung war da längst überfällig.

Limitierte Collector's Edition für Fans

Eine aufpolierte Fassung des actionreichen und blutigen Gangsterdramas war im Rahmen der Event-Reihe „Best Of Cinema“ bereits am 4. Oktober in ausgewählten Lichtspielhäusern zu sehen. Ab 1. Dezember wird sie auch in verschiedenen Ausführungen fürs Heimkino erhältlich sein.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Neben einer limitierten 4K UHD Steelbook Edition (UHD & Blu-ray) mit neuem Artwork, einer Blu-ray Special Edition mit beigelegtem Poster und einer remasterten DVD erscheint eine ebenfalls limitierte Collector's Edition. Sie enthält Goodies wie ein 28-seitiges Booklet, drei Poster, acht Artcards und einen „K-Billy“-Schlüsselanhänger. Mit den Dokumentationen „Tarantino – The Bloody Genius“ und „Reservoir Dogs: Playing It Fast And Loose“ sowie dem Featurette „Profiling The Reservoir Dogs – Ein einzigartiger Einblick in die kriminellen Köpfe der schillernden Figuren des Films“ sowie einigen geschnittenen Szenen bietet das Sammlerstück weitere interessanten Extras für Fans.

Reservoir Dog's Collector's Edition

Ein Diamantenraub geht schief

Die Handlung von „Reservoir Dogs“ dürfte weitreichend bekannt sein: Ein von Gangsterboss Joe Cabot (Lawrence Tierney) initiierter Raubüberfall geht gehörig schief. Eine Gruppe von Kleinkriminellen, die nur die Decknamen voneinander kennen, wird dadurch ins Teufel Küche gebracht. Die überlebenden Beteiligten finden in einem Lagerhaus zusammen.

Mr. Orange (Tim Roth) wurde angeschossen und droht ein weiteres Opfer der Aktion zu werden. Mr. White (Harvey Keitel) versucht, den Verwundeten am Leben zu halten. Zur Bande gehören auch Mr. Pink (Steve Buscemi) und Mr. Blonde (Michael Madson). Doch einer von ihnen spielt falsch. Wer ist der Maulwurf? Viel Zeit die Wahrheit herauszufinden, bleibt nicht: Cabot wird allmählich ungeduldig und hetzt der gescheiterten Truppe seinen Sohn Eddie (Chris Penn) auf den Hals.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / ARTHAUS

Blu-rays zu gewinnen

hitchecker.de verlost die restaurierte Fassung von „Reservoir Dogs“Anzeige zweimal auf Blu-ray. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-reservoirdogs

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 16. Dezember 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: „Reservoir Dogs“ auf Blu-ray zu gewinnen
  • Foto: Reservoir Dogs Blu-ray
  • Teilnahmeschluss: 16.12.2022

Kommentar schreiben

Senden