Eine Streifenpolizistin mit außergewöhnlichen Fähigkeiten hilft ihrem Bruder bei der Aufklärung eines kniffligen Falls. „Der Krimi aus Brandenburg“ sorgt 2025 für Spannung.

Der Krimi aus Brandenburg
Anton Rubtsov (Anton Raabe) und Alina Stiegler (Tonja Raabe) spielen die Hauptrollen im neuen Donnerstagskrimi / © rbb, Elliott Kreyenberg

Eine Streifenpolizistin mit außergewöhnlichen Fähigkeiten hilft ihrem Bruder bei der Aufklärung eines kniffligen Falls. „Der Krimi aus Brandenburg“ sorgt 2025 für Spannung.

Der rbb hat einen neuen Krimi mit Alina Stiegler und Anton Rubtsov in den Hauptrollen angekündigt. Dieser soll im kommenden Frühjahr auf dem Primetime-Sendeplatz am Donnerstag im Ersten zu sehen sein.

Unter dem Arbeitstitel „Der Krimi aus Brandenburg: Die Raaben und das tote Mädchen“ entsteht der 90-Minüter aktuell in Senftenberg, Lichterfeld-Schacksdorf, Frohnau und Berlin. Die Dreharbeiten unter der Regie von Nina Vucovic laufen noch bis 21. Juni.

Mord und Entführung in der Lausitz

Das Drehbuch aus der Feder von Alexander Buresch dreht sich um die Ermittlungen von Kriminalhauptkommissar Anton Raabe (Rubtsov) und seiner Schwester Tonja (Stiegler), einer Streifenpolizistin. In einem Waldstück in der Lausitz wurde eine junge Frau ermordet und ein Kleinkind entführt.

Der Fallt triggert die Geschwister ganz besonders, denn vor vielen Jahren verschwand auch ihr Bruder spurlos. Entsprechend gut nachvollziehen können sie die Verzweiflung der Eltern des gekidnappten Kindes: Lisa (Julischka Eichel) und Jochen (Franz Dinda) hoffen auf eine Nachricht des Entführers, die jedoch ausbleibt.

Tonja versucht, ihre synästhetischen Fähigkeiten zu nutzen, um etwas herauszufinden. Sie ist fest entschlossen, das verschwundene Kind zu finden – zur Not im Alleingang. Ihr Bruder sieht es allerdings gar nicht gern, wenn sie auf eigene Faust ermittelt.

Geschwister mit Konfliktpotenzial

Bisher hat Anton Tonja immer gedeckt, damit sie wegen ihrer unbedachten Aktionen keinen Ärger bekommt. Doch sein Vertrauen und seine Geduld sind allmählich aufgebraucht. Ihre persönlichen Konflikte müssen die Geschwister jedoch zurückstellen, um den Täter zu schnappen und das Kind wohlbehalten zu seinen Eltern zurückzubringen.

Katrin Wichmann, Johannes Allmayer, Alma Leiberg, Andreas Anke, Mohammed Eliraqui und Gunnar Helm übernehmen weitere Rollen in dem Krimi, der von der Moovie GmbH im Auftrag der ARD Degeto Film und des Rundfunk Berlin-Brandenburg für die ARD umgesetzt wird. Bei Erfolg könnte der TV-Film der Auftakt zu einer neuen Reihe darstellen.

Lausitz-Reiseführer zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „Reiseführer Lausitz: Unterwegs zwischen Spreewald und Zittauer Gebirge“ von André Micklitza. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-lausitz

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 27. August 2024.

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: „Reiseführer Lausitz: Unterwegs zwischen Spreewald und Zittauer Gebirge“ zu gewinnen
  • Foto: Reiseführer Lausitz: Unterwegs zwischen Spreewald und Zittauer Gebirge
  • Teilnahmeschluss: 27.08.2024

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film