Constantin Film bringt den nunmehr achten Film der amüsanten „Eberhofer“-Krimireihe am 4. August ins Kino. Die Erwartungshaltung an „Guglhupfgeschwader“ dürfte hoch sein: Die drei jüngsten Vorgängerstreifen lockten jeweils über eine Million Besucherinnen und Besucher in die Lichtspielhäuser. Mehr...

Guglhupfgeschwader: Eberhofer ermittelt wieder ab 4. August
© Constantin Film Verleih GmbH / Bernd Schuller

Im Sommer geht es zurück ins niederbayerische Niederkaltenkirchen: Auf Dorfpolizist Franz Eberhofer wartet ein neuer Fall.

amazon.de | Franz Eberhofer Krimireihe
Romane - Verfilmungen - Prime Video
Anzeige

Constantin Film bringt den nunmehr achten Film der amüsanten „Eberhofer“-Krimireihe nach den Romanen von Rita Falk am 4. August ins Kino. Die Erwartungshaltung an „Guglhupfgeschwader“ dürfte hoch sein: „Sauerkautkoma“, „Leberkäsjunkie“ und „Kaiserschmarrndrama“, die drei jüngsten Vorgängerstreifen, lockten jeweils über eine Million Besucherinnen und Besucher in die Lichtspielhäuser.

Diesmal blickt Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) seinem Dienstjubiläum entgegen. Doch Zeit zu feiern oder sich einfach mal ein entspannendes Päuschen zu gönnen, bleibt ein unrealistischer Wunsch im turbulenten Alltag des Polizisten. Zuhause kommt es zu einem überraschenden Familienzuwachs und seine Susi (Lisa Maria Potthoff) bedrängt ihn ebenfalls mit einem neuem Projekt: Bei einer Paartherapie will sie ihre Beziehung kitten. Für Franz bedeutet die Aktion aber nur unnötiger Stress.

Organisiertes Verbrechen in Niederkaltenkirchen

Zu allem Überfluss offenbart sich organisiertes Verbrechen in Niederkaltenkirchen, das in Verbindung mit einem verhängnisvollem Glücksspiel steht. Befindet sich deshalb der ganze Ort im Lottofieber? Flötzinger (Daniel Christensen) rechnet gar fest mit einem Millionengewinnen. Das Fass zum Überlaufen bringt ein fieser Anschlag mafiöser Geldeintreiber auf die frischgebackenen Guglehupfe der Oma (Enzi Fuchs). Jetzt reicht's!

Amazon Unlimited Music Anzeige

Dummerweise kann Eberhofer bei den Ermittlungen nicht auf die Unterstützung von Rudi (Simon Schwarz) zählen. Der kümmert sich lieber um seine neue Freundin Theresa (Stefanie Reinsperger). Als plötzlich auch noch ein geheimnisvoller Kerl namens Lotto-Otto (Johannes Berzl) auftaucht, der Franz zum Verwechseln ähnlich sieht, ist das Chaos perfekt.

Streaming-Tipp: Eberhofer-Filme bei Netflix

„Guglhupfgeschwader“ wartet mit dem bewährten Personal auf. Neben den bereits genannten Darstellerinnen und Darstellern gehören auch wieder Stephan Zinner, Max Schmidt, Eisi Gulp und Gerhard Witmann zum Ensemble. Hinter den Kulissen behält Ed Herzog die kreativen Zügel in der Hand. Der 56-Jährige führte erneut Regie und zeichnet sich gemeinsam mit Stefan Betz für das Drehbuch verantwortlich.

Netflix-Abonnenten können die Zeit bis zum Start des neuen „Eberhofer“-Krimis übrigens gut überbrücken und sich noch einmal von den bisherigen Fällen des grantigen Protagonisten unterhalten lassen: Seit kurzem sind beim Streaming-Dienst die ersten sechs Filme des Franchise verfügbar. Nur „Kaiserschmarrndrama“ fehlt noch im Katalog.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Romanvorlage zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die Romanvorlage zu „Guglhupfgeschwader“ von Rita Falk in der Taschenbuchausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-franz22

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 14. Juni 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film