Wer in Kürze König Fußball zelebrieren will, kann die umstrittene WM in Katar getrost boykottieren. Zumindest eine abendfüllende Alternative serviert der Pay-TV-Anbieter Sky mit „Der Kaiser“.

Der Kaiser - Filmplakat und Szenenmotiv
© Stephan Rabold, Arne Rümmler / Bavaria Fiction / Sky Studios

Kurz vor Weihnachten erscheint das Sportlerdrama „Der Kaiser“ bei Sky in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Großbritannien und Irland.

Wer in Kürze König Fußball zelebrieren will, kann die umstrittene WM in Katar getrost boykottieren. Zumindest ein abendfüllendes Alternativprogramm serviert der Pay-TV-Anbieter Sky in Form der Eigenproduktion „Der Kaiser“. Es handelt sich um ein Biopic über Fußballlegende Franz Beckenbauer.

Erster Trailer verspricht augenzwinkerndes Biopic

Mit dem 16. Dezember liegt nun ein offizieller Starttermin für den 104-minütigen Streifen vor. Die lineare Ausstrahlung erfolgt über den Sender Sky Cinema Premieren. Zudem wird es zu einer Streaming-Veröffentlichung via Sky Q und WOW kommen. Ein erster Trailer zum Film verspricht einen bunten und augenzwinkernden Blick auf das Leben des Fußballers.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„Der Kaiser“ fokussiert sich auf die Zeit von Beckenbauers Jugendtagen in München bis hin zur Weltmeisterschaft 1990, bei der er die deutsche Nationalmannschaft als Teamchef auf dem Weg zum Sieg begleitete. Der Weltmeistertitel war ihm bereits als Spieler im Jahre 1974 vergönnt. Neben seinen sportlichen Erfolgen wird auch Beckenbauers Privatleben beleuchtet – seien es seine Liebesbeziehungen, seine Probleme mit dem Finanzamt oder sein ganz besonderer Umgang mit den Medien.

Klaus Steinbacher spielt Franz Beckenbauer

Klaus Steinbacher, bekannt aus „Das Boot“ und „Oktoberfest 1900“, spielt die Hauptrolle in „Der Kaiser“. Zum Cast gehören außerdem Teresa Rizos, Ferdinand Hofer, Stefan Murr, Oliver Konietzny, Bettina Mittendorfer, Christine Eixenberger, Heinz-Josef Braun und Sina Tkotsch.

Regie führte Tim Trageser („Die Wolf-Gäng“), das Drehbuch stammt aus der Feder von Martin Rauhaus („Endlich Winter“). An der Entwicklung des Films war zudem Markus Zimmer („Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“) beteiligt. Die Umsetzung übernahm Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Studios. Als Executive Producer fungierten Marcus Ammon, Jan S. Kaiser, Sascha Ommert, Frank Jastfelder, Nils Hartmann, Andreas Messerschmidt und Oliver Uenzen.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Sky Deutschland

Buch für Fußball-Fans zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „101 Dinge, die ein Fußball-Fan wissen muss“Anzeige von Thomas Hürner. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-fussball

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 3. Dezember 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Buch „101 Dinge, die ein Fußball-Fan wissen muss“ von Thomas Hürner zu gewinnen
  • Foto: 101 Dinge, die ein Fußball-Fan wissen muss
  • Teilnahmeschluss: 03.12.2022
  • Gewonnen hat: Gewinnerbekanntgabe in Kürze

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film