Muskelbepackte Männer, die sich ausziehen, sind auch heute noch ein Erfolgsmodell. Hinter diesem steckt eine spannende True-Crime-Story.

Welcome To Chippendales Szene
© 2022 Disney und seine verbundenen Unternehmen

Muskelbepackte Männer, die sich ausziehen und die Damenwelt zum Frohlocken bringen, sind auch heute noch ein Erfolgsmodell. Hinter diesem steckt eine spannende True-Crime-Story.

Am 23. November startet beim US-Streaming-Dienst Hulu das neue Crime-Drama „Welcome To Chippendales“. Darin geht es um die Entstehungsgeschichte des weltweit bekannten Stripper-Imperiums.

Erfolg hat seinen Preis

Alles begann mit einem Stripclub für Frauen, der von dem indischen Einwanderer Somen „Steve“ Banjeree gegründet wurde. Dieser muss schon bald feststellen, mit welch harten Bandagen in der Branche gekämpft wird.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Um sich durchzusetzen und weiter an seinem Traum festzuhalten, überschreitet Steve zunehmend Grenzen. Frei nach dem Motto: Wer sich ihm in den Weg stellt, wird aus dem Weg geräumt.

Deutschlandstart erst 2023

Die Hauptrolle spielt Kumail Nanjiani („Silicon Valley“). Weitere Stars der Serie heißen Juliette Lewis, Murray Bartlett, Annaleigh Ashford, Nicola Peltz, Philip Shahbaz, Robin de Jesús, Quentin Plair, Dan Stevens und Andrew Rannells.

Die Idee zu „Welcome To Chippendales“ kommt von Robert Siegel („Pam & Tommy“). Als Grundlage für die Drehbücher diente das Werk „Deadly Dance: The Chippendales Murders“ der Autoren K. Scot Macdonald und Patrick MontesDeOca aus dem Jahre 2014. Regie führte Matt Shakman („Fantastic Four“).

Hierzulande wird die Serie bei Disney+ zu sehen sein – allerdings erst ab 11. Januar 2023. Bisher liegt nur ein englischsprachiger Trailer vor.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Hulu

„Deadly Dance: The Chippendales Murders“ zu gewinnen

Der verspätete Serienstart in Deutschland gibt euch noch genügend Zeit, vorab die BuchvorlageAnzeige zu lesen. Diese liegt bisher in keiner deutschen Übersetzung vor. Deshalb verlost hitchecker.de eine englischsprachige Taschenbuchausgabe des True-Crime-Berichts. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-chippendales

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 21. November 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Buch „Deadly Dance: The Chippendales Murders“ zu gewinnen
  • Foto: Deadly Dance: The Chippendales Murders
  • Teilnahmeschluss: 21.11.2022
  • Gewonnen hat: Doreen M. aus Dresden

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film