Das US-Network NBC hat seine Musik-Dramedy "Zoey's Extraordinary Playlist" nach zwei Staffeln abgesetzt. Die von Kritikern gefeierte Serie mit Jane Levy in der Hauptrolle geht auch nicht beim Streaming-Dienst Peacock weiter. Entsprechende Verhandlungen sind gescheitert. Mehr...

Zoey's Extraordinary Playlist: NBC verzichtet auf dritte Staffel
© NBCUniversal Media LLC / Lionsgate / Sky

NBC hat keine Lust mehr auf "Zoey's Extraordinary Playlist". Kommt die US-Serie jetzt an anderer Stelle unter?

amazon.de | Interessante Angebote
Fire TV - Roku Media Player - Prime Video
Anzeige

Das US-Network NBC hat seine Musik-Dramedy "Zoey's Extraordinary Playlist" nach zwei Staffeln abgesetzt. Die von Kritikern gefeierte Serie mit Jane Levy in der Hauptrolle galt aufgrund schwacher Einschaltquoten zwar schon länger als Wackelkandidat. Doch in den vergangenen Wochen spekulierten die US-Medien immer wieder über eine Übernahme durch Peacock, den Streaming-Dienst von NBCUniversal.

Entsprechende Verhandlungen sind jedoch gescheitert, wie die Portale Variety, Deadline und The Hollywood Reporter einstimmig berichten. Für die treuen Stammzuschauer von "Zoey's Extraordinary Playlist" erweist sich das als besonders bitter: Die vor knapp vier Wochen ausgestrahlte Finalfolge endete mit einem fiesen Cliffhanger.

Zoey sucht ein neues Zuhause

Wenn es nach Serienschöpfer Austin Winsberg geht, wird es aber nicht bei diesem bleiben. Via Twitter rief er Fans zu einer Rettungsaktion auf. Mit dem #saveZoeyplaylist sollen sie ihr Interesse an einer Fortsetzung bekunden. Bei eifriger Unterstützung steigt die Chance auf eine dritte Staffel bei einem anderen Network oder Streaming-Anbieter.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„Ich weigere mich zu glauben, dass die Serie tot ist. Es steckt einfach zu viel Liebe und Wohlwollen drin“, so Winsberg über den Kurznachrichtendienst. Rückendeckung bekommt er vom Medienunternehmen Lionsgate Television, das sich gemeinsam mit Universal Television für "Zoey's Extraordinary Playlist" verantwortlich zeichnete.

„In einer Welt, in der es nie leicht ist, ein loyales und leidenschaftliches Publikum zu finden, muss es unserer Überzeugung nach ein Zuhause für diese wunderbare, preisgekrönte Serie... geben“, ließ ein Sprecher verlauten. Ähnlich wie vor einigen Jahren bei der von ABC abgesetzten Serie "Nashville" will sich Lionsgate mit Nachdruck um eine Fortführung des Projekts bemühen. Im Falle des Country-Dramas gelang es damals, den Sender CMT von einer Übernahme zu überzeugen.

Staffel 2 läuft schon bei Sky One

Vielleicht gibt es also doch noch Hoffnung auf neue Folgen von "Zoey's Extraordinary Playlist". Die Handlung dreht sich um die junge Programmiererin Zoey, die nach einem Zwischenfall in den Genuss skurriler Momente kommt: Ihr offenbaren sich die Gefühle und Gedanken von Familienmitgliedern, Kollegen und komplett Fremden in Form von Gesangs- und Tanzeinlagen. Die bunten Revuenummern zu bekannten Popsongs laufen hierzulande im Pay-TV bei Sky One. Ende Mai ist bereits Season 2 im Programm des Senders gestartet.

Neben Levy gehören Alex Newell, John Clarence Stewart, Skylar Astin, Mary Steenburgen und Andrew Leeds zum Cast der Produktion.

Film mit Jane Levy zu gewinnen

Noch mehr musikalische Unterhaltung mit Jane Levy gefällig? Kein Problem: hitchecker.de verlost die Musical-Komödie "Bang Bang Baby" je einmal auf DVD und Blu-ray. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-zoey21

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 9. Juli 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de