Die Deutsche Telekom versucht sich an einer neuen Serieneigenproduktion, die ab 15. April bei MagentaTV veröffentlicht wird. Das Abenteuerdrama „Wild Republic“ umfasst vorerst acht Episoden, die wöchentlich im Doppelpack online gehen. Mit dabei sind viele Jungstars. Mehr...

Wild Republic: Deutsche Abenteuerserie startet im April
© Stephan Zwickirsch, Lailaps Pictures GmbH / X Filme Creative Pool GmbH, Luis Zeno Kuhn

In der Wildnis der Alpen stoßen jugendliche Straftäter an ihre Grenzen. Das MagentaTV Original „Wild Republic“ verspricht spannende Unterhaltung mit vielen Jungstars.

amazon.de | Interessante Angebote
Bücher über die Alpen - Filme über die Alpen - Prime Video
Anzeige

Die Deutsche Telekom versucht sich an einer neuen Serieneigenproduktion, die ab 15. April bei MagentaTV veröffentlicht wird. Die Abenteuerdrama „Wild Republic“ umfasst vorerst acht Episoden, die wöchentlich im Doppelpack online gehen. Bereits am 25. März soll die Produktion von Lailaps Pictures, X Filme Creative Pool und handwritten Pictures im Rahmen eines digitalen, aber in der Pressemeldung noch nicht näher benannten Events uraufgeführt werden.

Erzählt wird die Geschichte einer Gruppe von jugendlichen Straftätern. Diese nehmen an einem Resozialisierungsprogramm teil, das auch eine mehrwöchige, erlebnispädagogische Expedition in die Alpen einschließt. Ziel dabei ist es, Rücksicht aufeinander, Gemeinschaftssinn und Solidarität zu entwickeln.

Auf der Flucht

Doch es kommt alles ganz anders: Eines Nachts wird die Leiche einer der Betreuer und Bergführer tot aufgefunden. Ist er durch einen Unfall umgekommen oder war es gar Mord? Die Jugendlichen haben längst das Vertrauen in die Justiz verloren und sind sich in diesem Moment sicher: Auf sie wartet eine Menge Ärger, weil ihnen keiner Glauben schenken wird.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Kurzerhand beschließen sie abzuhauen. Die Flucht in das Alpenmassiv erweist sich jedoch als Herausforderung ihres Lebens. Zunächst machen ihnen nur die Wildnis und die unberechenbaren Wetterverhältnisse zu schaffen. Als sie eine versteckte Höhle als Unterschlupf finden und ihre eigene kleine Gemeinschaft gründen, entwickelt sich schließlich eine gefährliche Gruppendynamik.

Dem Plan, in der Ausnahmesituation zusammenzuhalten, kommen Machtspiele und Geheimnisse in die Quere. Zu allem Überfluss ist ihnen die Polizei dicht auf den Fersen. Werden die Teenager geschnappt?

Die jungen Wilden

Die Hauptrollen in „Wild Republic“ spielen Jungstars wie Emma Drogunova („Der Trafikant“), Rouven Israel („Club der roten Bänder“), Merlin Rose („Der Lehrer“), Béla Gábor Lenz („Wie sind die Welle“), Maria Dragus („Maria Stuart, Königin von Schottland“), Anand Batbileg („Tschick“), Camille Dombrowsky („Lotta und der schöne Schein“) sowie Luna Jordan („Fuchs im Bau“). Zum Cast gehören darüber hinaus Verena Altenberger („Magda macht das schon!“), Franz Hartwig („Der Pass“) und Ulrich Tukur („Tatort“).

Die Drehbücher stammen aus der Feder von Arne Nolting, Jan Martin Scharf und Klaus Wolfertstetter. Regie führten Markus Goller („Friendship“) und Lennart Ruff („Nobeco“). Die Deutsche Telekom hat „Wild Republic“ in Zusammenarbeit mit Arte, One, dem WDR und dem SWR produziert.

Alpen-Wanderführer zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den „Rother Jubiläums-Wanderführer Alpen: 100 Touren-Highlights“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-alpen

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 4. Mai 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de