Für Serien lief es aus Quotensicht zuletzt weniger gut bei VOX. Man denke etwa an das schnelle Aus für „Gefährliche Nähe“. Dennoch will es der Kölner Sender in den Sommerwochen mit dem RTL+ Original „Herzogpark“ und der finalen Staffel von „Magnum P.I.“ versuchen. Mehr...

Demnächst bei VOX: „Herzogpark“ und finale Staffel von „Magnum P.I.“
© RTL+, Marc Reimann

Für Serien lief es aus Quotensicht zuletzt weniger gut bei VOX. Dennoch will es der Sender in den Sommerwochen mit dem RTL+ Original „Herzogpark“ und der finalen Staffel von „Magnum P.I.“ versuchen.

Mitte Mai hat das US-Network CBS die Absetzung der Serienneuauflage von „Magnum P.I.“ bekannt gegeben. Das Crime-Procedural endet damit bereits am 6. Mai nach vier Staffeln mit insgesamt 76 Folgen. Hierzulande wurde die erste Hälfte der 20-teiligen Finalrunde bereits bei RTL+ veröffentlicht.

Serienfinale von „Magnum P.I.“

Wer den Streaming-Dienst nicht abonniert hat, muss sich nur noch bedingt bis zur Free-TV-Premiere gedulden: VOX nimmt Season 4 ab 1. Juli ins Programm. „Magnum P.I.“ läuft wie zuletzt am Freitagabend um 20:15 Uhr. Noch nicht kommuniziert wurde, ob wieder zwei Episoden pro Woche über den Äther geschickt werden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Zumindest im vergangenen Jahr ließ das Zuschauerinteresse für die Produktion zu wünschen übrig. Es bleibt abzuwarten, ob die Serie tatsächlich vollständig gezeigt wird, sollten die Quoten einmal mehr nicht einigermaßen zufriedenstellend ausfallen.

„Herzogpark“ startet Ende Juni

Gleiches gilt auch für das RTL+ Original „Herzogpark“, das VOX bereits ab 29. Juni zur Primetime am Mittwoch zeigt. Allerdings liegen hier nur sechs Folgen vor, die im Doppel- oder sogar Dreierpack schnell versendet sind.

Absetzungsgefahr besteht dennoch: Im vergangenen März flog der ebenfalls sechsteilige Thriller „Gefährliche Nähe“ nach nur einer Woche und zwei ausgestrahlten Folgen wieder aus dem Programm. Immerhin wurde die lineare Ausstrahlung der verbleibenden Episoden nach mehrwöchiger Pause beim kleinen Schwesternsender VOXup nachgeholt.

Mit bekannten Stars wie Felicitas Woll, Heike Makatsch, Antje Traue, Lisa Maria Potthoff und Heiner Lauterbach im Cast könnte es für „Herzogpark“ aber durchaus besser laufen. Die Dramedy dreht sich um die drei Münchner High-Society-Damen Annabelle, Elisabeth und Hannah, die vom fiesen Bau-Mogul Nikolaus van der Bruck erpresst werden. Als die rachesüchtige Maria, Brucks Ex-Freundin, aus der Haft entlassen wird, finden die Frauen eine Verbündete. Geht es ihrem fiesen Gegenspieler jetzt an den Kragen?

„Herzogpark“ ist bereits seit 3. Mai bei RTL+ verfügbar.

Buch für den München-Trip zu gewinnen

Vielleicht macht euch „Herzogpark“ Lust auf einen Trip nach München. hitchecker.de hat die passende Lektüre und verlost einmal das Buch „Glücksorte in München: Far hin & werd glücklich“ von Stefanie Gentner und Veronika Beer. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-münchen

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 16. Juli 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden