VOX zieht Konsequenzen aus den schlechten Quoten der gerade erst gestarteten Thrillerserie „Gefährliche Nähe“ mit Barnaby Metschurat, Klaus Steinbacher und Maike Jüttendonk. Sie fliegt mit sofortiger Wirkung aus dem Programm. Auch in Sachen „Prince Charming“ kommt es zu einer Änderung. Mehr...

Prince Charming und Gefährliche Nähe
© RTL / Kim Tränka, Frank Dicks

VOX zieht Konsequenzen aus den schlechten Quoten der gerade erst gestarteten Thrillerserie „Gefährliche Nähe“ und des Dating-Formats „Prince Charming“.

amazon.de | Interessante Angebote
RTL+ - Barnaby Metschurat - Prime Video
Anzeige

Für den Streaming-Dienst RTL+, der bis vergangenen Herbst noch TVNOW hieß, entstanden in den letzten Jahren eigene Serieneigenproduktionen. Der Plan, mit diesen nach einigen Monaten auch Free-TV-Zuschauer vor die Bildschirme zu locken, will für RTL Deutschland nicht so recht aufgehen. Zumindest die bei VOX gezeigten Formate konnten wie im Falle von „Tilo Neumann und das Universum“, „Ferdinand von Schirach – Glauben“ oder „Unter Freunden stirbt man nicht“ nur ein überschaubares Publikum begeistern.

Beim Auftakt des Sechsteilers „Gefährliche Nähe“ mit Barnaby Metschurat, Klaus Steinbacher und Maike Jüttendonk kam es am 9. März nun zu desaströsen Einschaltquoten: Die erste um 20:15 Uhr gezeigte Episode des Thrillers erreichte insgesamt nur 0,67 Millionen Zuschauende. Die zweite hielt im Anschluss noch 0,53 Millionen bei Laune. In der Gesamtzielgruppe lagen die Marktanteile damit bei schwachen 2,3 und 2,0 Prozent.

„Bones – Die Knochenjägerin“ muss einspringen

Bei den Umworbenen im Alter von 14 bis 49 Jahren sah es allerdings noch schlimmer aus: Mit 0,15 und 0,08 Millionen Zuschauenden konnte „Gefährliche Nähe“ lediglich Marktanteile in Höhe von 2,1 und 1,2 Prozent für sich verbuchen. Eine Fortsetzung macht für VOX daher keinen Sinn. Der Sender hat beschlossen, die Ausstrahlung mit sofortiger Wirkung zu beenden. Die vier restlichen Episoden werden nicht mehr im Programm zu sehen sein.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Bereits ab 16. März müssen die Ermittler der oft wiederholten US-Krimiserie „Bones – Die Knochenjägerin“ einspringen, die am vergangenen Mittwoch ohnehin schon nach „Gefährliche Nähe“ zum Einsatz kamen. Nun laufen bereits zwei zusätzliche Folgen ab 20:15 Uhr. Ob die altbekannten Fälle wirklich für einen deutlichen Quotenaufschwung sorgen, bleibt abzuwarten.

Kein Wiedersehen mit „Prince Charming“

Doch es ist nicht die einzige Baustelle im VOX-Programm: Am späten Montagabend schwächelt momentan die aktuelle Staffel der Dating-Show „Prince Charming“. Das ist vermutlich auch der Grund für eine Änderung am 28. März: Auf die ursprünglich angekündigte Wiedersehensfolge mit den Kandidaten, die direkt nach dem Staffelfinale eingeplant war, wird verzichtet. Als Ersatz schiebt der Sender ab 23:50 Uhr die „VOX Nachrichten“ und eine Wiederholung von „Medical Detectives“ ein.

Wer die restlichen Episoden von „Gefährliche Nähe“ und die „Prince Charming“-Zugabe sehen will, kommt um ein Abo für RTL+ nicht herum. Dort stehen beide Quotenflops weiterhin zum Abruf bereit.

Gutscheinkarte für RTL+ zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine 15-Euro-Gutscheinkarte für RTL+. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-rtlplus

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 24. April 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de