In den USA ist das stylische Rachedrama „Reprisal“ von Josh Corbin bereits wieder Geschichte. Hierzulande feiert die Serie erst in Kürze ihre TV-Premiere: Der Bezahlsender Sony AXN zeigt sie ab 3. Dezember, immer donnerstags um 21:05 Uhr. Die Hauptrolle spielt Abigail Spencer. Mehr...

Sony AXN zeigt Racheserie „Reprisal“ ab Dezember
© Hulu

Rache ist nicht nur süß, sondern im Falle der US-Serie „Reprisal“ auch mit viel Action verbunden. Sony AXN übernimmt die Deutschlandpremiere der Hulu-Produktion.

amazon.de | Interessante Angebote
Revenge - Abigail Spencer - Prime Video
Anzeige

In den USA ist das stylische Rachedrama „Reprisal“ von Josh Corbin („StartUp“) bereits wieder Geschichte. Nach nur einer Staffel mit zehn Folgen hat der Streaming-Dienst Hulu die Absetzung beschlossen. Hierzulande feiert die Serie erst in Kürze ihre TV-Premiere: Der Bezahlsender Sony AXN zeigt sie ab 3. Dezember, immer donnerstags um 21:05 Uhr.

Abrechnung mit den Peinigern

Im Anschluss an die lineare Ausstrahlung kommt die jeweils aktuelle Episode und die der Folgewoche zudem in die Sony-AXN-Mediatheken von Vodafone, Prime Video Channels und MagentaTV. Die Hauptrolle in der kurzlebigen Produktion spielt Abigail Spencer, die man aus TV-Erfolgen wie „Mad Men“ und „Grey's Anatomy“ kennt.

Sie verkörpert die Protagonistin Katherine Harlow, die eines Tages von ihrer dunklen Vergangenheit eingeholt wird. Zehn Jahre lang war sie unter dem Namen Doris Quinn abgetaucht und hat sich ein neues Leben aufgebaut. Fliehen musste sie einst vor der Gang ihres Bruders, durch die sie fast ermordet wurde.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Ein unerwartetes Ereignis lässt sie jedoch in die brutale Welt von damals zurückkehren. Katherine weiß ganz genau, was sie tut. Sie schmiedet aufwendige Rachepläne, um es ihren ehemaligen Peinigern heimzuzahlen. Doch um die Drogendealer und Zuhälter in die Knie zu zwingen, bedarf es knallharte Maßnahmen. Eine Sache kommt Katherine immerhin entgegen: Innerhalb der Gang um Anführer Joel Kelly (Rodrigo Santoro) entfachen zunehmend Machtkämpfe, die den Zusammenhalt der Verbrecherbande gefährden.

Viele bekannte TV-Gesichter

Neben Spencer und Santoro („Westworld“) gehören Mena Massoud („Jack Ryan“), Madison Davenport („From Dusk Till Dawn“), Rhys Wakefield („True Detective“) und Ron Perlman („Hand Of God“) zum Cast von „Reprisal“. Serienschöpfer Corbin fungierte gemeinsam mit Warren Littlefield („The Handmaid's Tale“) und Barry Jossen („Knightfall“) als Executive Producer. Inszeniert wurde die erste und einzige Staffel von Jonathan Van Tulleken, Cherie Nowlan, Eva Sørhaug und Salli Richardson-Whitfield.

Trotz des wechselnden Personals auf dem Regiestuhl ist der Serie ein einheitlicher 50er-Jahre-Look gelungen. Gekonnt spielt sie mit atmosphärischen Film-Noir-Elementen. Beim breiten Publikum stieß das aber wohl auf geringes Interesse. Sonst hätte Hulu sicher eine Fortsetzung in Auftrag gegeben.

Serie mit Abigail Spencer zu gewinnen

Lust auf noch mehr spannende Serienunterhaltung mit Abigail Spencer? Nichts leichter als das: hitchecker.de verlost einmal Staffel 1 der US-Serie „Timeless“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-reprisal

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 18. Januar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Thorsten M. aus München.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de