Die Erstverfilmung des Bestsellers „Chocolat“ liegt schon über zwei Jahrzehnte zurück. Jetzt wird an einer französischsprachigen Serienfassung gebastelt.

Chocolat Fotos
© Paramount / Universal Pictures – „Chocolat“ auf DVD und Blu-ray erhältlich

Die Erstverfilmung des Bestsellers „Chocolat“ liegt schon über zwei Jahrzehnte zurück. Jetzt wird an einer Serienfassung gebastelt.

Das einst für fünf Oscars nominierte Drama „Chocolat – Ein kleiner Biss genügt“ von Regisseur Lasse Hallström aus dem Jahre 2000 wird neu verfilmt. Das berichtet das US-Portal Deadline. Der Roman „Chocolat“ der britischen Schriftstellerin Joanne Harris soll diesmal allerdings nicht fürs Kino, sondern als Serie adaptiert werden.

Geplant ist eine moderne Interpretation des Stoffs. Die Geschichte spielt sich anders als im Buch und im Film nicht Ende der 1950er-Jahre, sondern in der Gegenwart ab. Als Schauplatz dient aber wieder ein beschauliches Dorf in Frankreich.

Eine Alleinerziehende mischt ein Kaff auf

Im Zentrum des Geschehens steht wie gehabt eine alleinerziehende Mutter, die mit ihrer Tochter in die Ortschaft zieht und dort das zerbrechliche soziale Gefüge aus dem Gleichgewicht bringt. Ihre offene und erfrischende Art kommt nicht bei allen Bewohnern gut an. Weitere inhaltliche Details zum TV-Projekt sind darüber hinaus noch nicht bekannt.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Bei der Serienversion von „Chocolat“ handelt es sich um eine französischsprachige Produktion, die gemeinschaftlich von Miramax TV und Mediawan angepackt wird. Ob sie bei einem Streaming-Dienst oder bei einem TV-Sender unterkommt, bleibt abzuwarten.

„Zeitloser und aufmunternder Publikumsliebling“

Marc Helwig, seines Zeichens internationaler Kopf von Miramax TV, sieht „Chocolat“ als „vielschichtige, komische Fabel“ und „zeitlosen und aufmunternden Publikumsliebling“. Er wird die Serie zusammen mit Mirsada Abdool Raman, der stellvertretenden Chefin der Abteilung TV-Entwicklung, seitens Miramax verantworten. Elisabeth d'Arvieu und Nathalie Perus übernehmen die kreative Leitung bei Mediawan. Als Executive Producer fungieren darüber hinaus Pierre-Antoine Capton und Bill Block.

Die Hauptrolle im Film spielte einst Juliette Binoche. Auch Stars wie Judi Dench, Johnny Depp, Carrie-Ann Moss, Peter Stormare, Lena Olin, Alfred Molina und Leslie Caron gehörten zum internationalen Cast des britisch-US-amerikanischen Spielfilms.

Erstverfilmung zu gewinnen

hitchecker.de verlost den Film „Chocolat – Ein kleiner Biss genügt“Anzeige je einmal auf DVD und Blu-ray. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-chocolat

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook! Teilnahmeschluss ist der 29. Dezember 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Film „Chocolat – Ein kleiner Biss genügt“ je einmal auf DVD und Blu-ray zu gewinnen
  • Foto: Chocolat DVD Cover
  • Teilnahmeschluss: 29.12.2022
  • Gewonnen hat: Thomas W. aus Amberg, Julia R. aus Lippstadt

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film