Mitte September denkt der WDR schon an Halloween und kündigt rechtzeitig zum Gruselfest eine neue Horrorserie an. Ganz so neu ist diese allerdings nicht: „True Demon“ war bereits 2019 auf YouTube zu sehen. Für die ARD-Mediathek wurde die Produktion aber noch einmal aufgepimpt. Mehr...

True Demon: Deutsche Horrorserie kommt in die ARD-Mediathek
© Alexander Böhle, Chinzilla Films GmbH, WDR

Eine junge Frau sucht nach ihrer totgeglaubten Mutter und erlebt den blanken Horror. Demnächst sorgt „True Demon – Die Serie“ für Gänsehaut in der ARD-Mediathek.

amazon.de | Interessante Angebote
Hausen - Weinberg - Prime Video
Anzeige

Mitte September denkt der WDR schon an Halloween und kündigt rechtzeitig zum Gruselfest eine neue Horrorserie für die ARD-Mediathek an. Ganz so neu ist diese allerdings nicht: „True Demon“ wurde erstmals 2019 auf YouTube veröffentlicht, jedoch in einer anderen Fassung.

Der WDR hat sich das unheimliche Coming-of-Age-Format noch einmal vorgenommen: Es wurden zum einen zusätzliche Szenen gedreht. Zum anderen spielte das WDR Funkhausorchester einen Score für die bisher musiklose Produktion ein. „True Demon“ wurde schließlich komplett neu geschnitten, um das hinzugekommene Bild- und Tonmaterial zu ergänzen. Herausgekommen sind acht 20-minütige Folgen, die ab 29. Oktober zum Abruf bereitstehen.

Totgeglaubte leben länger

Erzählt wird die Geschichte der 21-jährigen Anna (Olivia Burkhart), die in ihrem kleinen Heimatdorf keine Perspektive mehr für sich sieht. Sie will weg von ihrem überfürsorglichen Vater und endlich ein eigenes Leben führen. Ihren persönliche Neuanfang will sie online dokumentieren. Zum Glück kennt sich ihr bester Freund Ben (Marcel Kowalewski) bestens mit den sozialen Medien aus und unterstützt sie bei ihren Plänen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Zum Feiern bleibt trotzdem noch Zeit. Doch nach der Party findet Anna ein Foto ihrer Mutter, die angeblich bei ihrer Geburt verstorben ist. Das Bild muss aber definitiv danach entstanden sein. Als sie ihren Vater zur Rede stellt, will sich der aber partout nicht dazu äußern.

Roadtrip des Grauens

Wütend beschließt Anna, sich selbst auf die Suche nach der Wahrheit zu machen. Ihr einziger Anhaltspunkt ist der Entstehungsort des Fotos in einem verlassenen Waldgebiet. Ben und der Rest ihrer Clique begleiten sie bei ihren Nachforschungen. Diese soll sie aber schon bald bereuen: Ihre beste Freundin Jess (Anne-Marie Topel) ist plötzlich spurlos verschwunden, während deren Freund tot aufgefunden wird. Doch weder die Polizei noch die Presse scheinen Interesse an den schrecklichen Vorfällen zu zeigen.

Zu allem Überfluss tauchen mysteriöse Männer auf, die Jagd auf die drei verbliebenen Freunde machen. Anna und Co bleibt nur die Flucht in einem zum Wohnmobil umgebauten Chevy. Auf dem bevorstehenden Roadtrip durch die Wälder laueren viele weitere Gefahren – auch übersinnlicher Natur. Doch was steckt dahinter und was hat Annas Mutter damit zu tun?

Die Idee zu „True Demon“ stammt von Hanno von Contzen, der die Geschichte gemeinsam mit Regisseur Jan Kühne entwickelt hat. Zum weiteren Cast gehören Robin Böhm, Justus Johanssen und Saskia Keilbach.

Staffel 1 von „Hausen“ auf DVD zu gewinnen

Lust auf eine weitere Horrorserie aus Deutschland? hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit der ersten Staffel von „Hausen“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-horrorde

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 21. Oktober 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film