Trotz erschwerter Drehbedingungen, aufwendiger Sicherheitsmaßnahmen und Verzögerungen durch die Corona-Pandemie befinden sich aktuell viele Serienprojekte in der Entwicklung. hitchecker.de kennt fünf, die besonders vielversprechend klingen. Mehr...

Top 5: Vielversprechende Serienprojekte 2021
© Anaconda Verlag

Blick in die Zukunft: Welche interessanten Serien befinden sich aktuell in der Entwicklung?

amazon.de | Interessante Angebote
1984 - Harold Washington - Prime Video
Anzeige

The show must go on! So lautet das Motto der meisten Produktionsfirmen, TV-Sender und Streaming-Dienste. Trotz erschwerter Drehbedingungen, aufwendiger Sicherheitsmaßnahmen und Verzögerungen durch die Corona-Pandemie arbeiten diese fleißig an neuen Serien. Schließlich wollen die Zuschauer auch in naher Zukunft mit frischen Inhalten unterhalten werden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Folgende fünf Produktionen könnten schon bald über die Bildschirme flimmern.

01Acts Of Crime
Krimiserien mit wöchentlich abgeschlossenen Fällen sind einfach nicht totzukriegen im US-Fernsehen. Der Vorteil: Auch Zuschauer ohne Vorkenntnisse können jederzeit einsteigen und verlieren nicht den Faden, selbst wenn sie einmal eine Episode verpasst haben. ABC hat „Mr. Robot“-Schöpfer Sam Esmail an einem solchen Procedural basteln lassen und nun eine Pilotfolge bestellt. Ob „Acts Of Crime“ wirklich in Serie geht, wird sich nach Ansicht dieser entscheiden. Versprochen wird ein neuer Kniff für das Genre. Esmail wird auch Regie führen.

02Serie über Harold Washington
Ohne Harold Washington hätte es wohl nie einen US-Präsidenten Barack Obama gegeben, der den ersten schwarzen Bürgermeister Chicagos als sein großes Vorbild bezeichnet hat. Washington war von 1983 bis zu seinem Tod im Jahre 1987 im Amt und musste sich in dieser Zeit immer wieder gegen den Widerstand einflussreicher weißer Politiker, auch aus den eigenen Reihen durchsetzen. Drehbuchautor Ike Holter („Fosse/Verdon“) schreibt für die Wayfarer Studios an einer noch unbetitelten Miniserie über den Demokraten.

03Alexander The Great
Beim geplanten Historiendrama „Alexander The Great“ handelt es sich um eine internationale Koproduktion mit US-amerikanischer, griechischer und deutscher Beteiligung. Involviert sind Starlings Television, Antenna Group, G5 Fiction und ZDF Enterprises. Das Skript zur Pilotfolge kommt von Michael Hirst, der sich auch für „Vikings“ und „The Tudors“ verantwortlich zeichnet. Das Projekt befindet sich laut dem US-Portal Deadline in einer fortgeschrittenen Entwicklungsphase. Bald sollen Dreharbeiten in Griechenland stattfinden.

04Red Winter
Um eine russische Mafiafamilie dreht sich der Spionagethriller „Red Winter“. Das Drehbuch liefert Stephen Kronish, der schon für TV-Hits wie „24“ und „The Kennedys“ geschrieben hat. Wie bei „Alexander The Great“ handelt es sich um eine Serie der US-Produktionsfirma Starlings Television. Diese arbeitet auch in diesem Fall mit den deutschen Partnern von F5 Fiction und ZDF Enterprises zusammen. Ebenso ist der TV-Sender Russia 1 an der Umsetzung beteiligt. Diese gilt als so gut wie sicher, da das Projekt laut Deadline ebenfalls schon weit fortgeschritten ist.

051984
Der Science-Fiction-Klassiker „1984“ von George Orwell aus dem Jahre 1947 soll als Vorlage für eine fünfteilige Miniserie dienen. Die US-amerikanische Produktionsfirma Wiip hat sich dafür die Rechte an der gleichnamigen Theateradaption des Stoffs von Robert Icke und Duncan Macmillan gesichert. In den vergangenen Jahren sorgte diese wegen ihrer besonders brutalen und blutigen Bühnenszenen für viele Schlagzeilen. Schlägt auch die TV-Version eine solch extreme Richtung ein? Icke und Maccmillan fungieren auf jeden Fall als Executive Producer.

„1984“ in neuer Übersetzung zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal George Orwells „1984“ in der brandneuen Übersetzung von Jan Strümpel. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-neueserien2021

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 6. Dezember 2021 (Zweite Chance).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film