In den Wochen vor Weihnachten geht es mit Tim Allen und Richard Karn zurück in die Werkstatt. An was hämmert das eingespielte Zweiergespann diesmal?

More Power Keyart
© History Channel / A+E Networks

In den Wochen vor Weihnachten geht es mit Tim Allen und Richard Karn zurück in die Werkstatt. An was hämmert das eingespielte Zweiergespann diesmal?

Der Pay-TV-Sender The History Channel übernimmt die Deutschlandpremiere der neuen US-Doku-Show „More Power“. Die vorerst zehnteilige Reihe wird hierzulande unter dem Titel „Tim Allen – Volle Heimwerker-Power“ ausgestrahlt. Los geht es am 1. Dezember zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr. Zum Auftakt unterhalten gleich vier halbstündige Episoden auf einmal. An drei weiteren Donnerstagen laufen jeweils Doppelfolgen. Parallel zur linearen Ausstrahlung kommt es auch zu einer Veröffentlichung über die Video-on-Demand-Dienste von Sky, Vodafone, Telekom und Co.

Werkzeuge und Techniken im Fokus

In „More Power“ stehen die beiden „Hör mal, wer da hämmert“-Stars Tim Allen und Richard Karn wieder gemeinsam vor der Kamera. Zusammen mir der YouTuberin und Do-it-yourself-Expertin April Wilkerson gehen die beiden Kollegen und Freunde der Geschichte und Funktionalität von Werkzeugen, Gerätschaften und Techniken auf den Grund – seien es Nägel, Schrauben, Batterien, Klingen, Kräne, Hydraulik, Magnete oder Laser. Das immer zu Scherzen aufgelegte Trio beschäftigt sich ausgiebig mit den Einsatzgebieten dieser.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Vieles wird direkt vor Ort in Tim Allens Werkstatt in Los Angeles ausprobiert. Immer wieder machen die Heimwerker-Experten aber auch kleine Ausflüge, um zu schauen, wie die Anwendung in der Industrie erfolgt. Besonders aufregend wird es, wenn Allen, Karn und Wilkerson große Maschinen wie Bulldozer und Bagger selbst austesten dürfen.

Challenges für mehr Power

Auch in der Werkstatt geht es schließlich heiß her: In jeder Ausgabe stellt Tim einen Experten vor eine ganz besondere Herausforderung. Es gilt, eine Innovation zu kreieren, die speziell auf die Bedürfnisse des Gastgebers zugeschnitten ist. Dabei steht im Vordergrund, die Werkzeuge und Maschinen noch leistungsfähiger zu machen.

„Tim Allen – Volle Heimwerker-Power“ ist nach „Tim Allen – Wettkampf der Heimwerkerkönige“ bereits die zweite History-Produktion mit Allen und Karn. Die beiden spielten einst die Hauptrollen in der US-Sitcom „Hör mal, wer da hämmert“ (Originaltitel: „Home Improvement“), die zwischen 1991 und 1999 auf über 200 Folgen kam. Die Stars fungieren auch als Executive Producer der neuen Heimwerker-Show, die von Spoke Studios und Boxing Cat Entertainment für den History Channel umgesetzt wird.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / HISTORY_de

Heimwerken für Anfänger: Buch zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „Heimwerken für Anfänger“Anzeige von Andreas Röttgen. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-heimwerken

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 26. Dezember 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: Heimwerken für Anfänger: Buch zu gewinnen
  • Foto: Heimwerken für Anfänger Buch
  • Teilnahmeschluss: 26.12.2022

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film