Amazon hofft auf einen neuen großen Streaming-Erfolg mit dem Actiondrama „The Terminal List“. Alle acht Episoden werden am 1. Juli in über 240 Ländern und Territorien bei Prime Video veröffentlicht. Schon jetzt ist ein erster Trailer erschienen, der viel Action verspricht. Mehr...

The Terminal List: Erster Trailer zum Amazon Original mit Chris Pratt
© Amazon Studios

Der Sommer wird actionreich bei Prime Video. Diesen Eindruck vermitteln zumindest erste Szenen aus der Big-Budget-Serie „The Terminal List“.

Amazon hofft auf einen neuen großen Streaming-Erfolg mit dem Actiondrama „The Terminal List“. Alle acht Episoden werden am 1. Juli in über 240 Ländern und Territorien bei Prime Video veröffentlicht. Schon jetzt ist ein erster Trailer erschienen, der die Vorfreude auf die hochkarätig besetzte Serie anheizen soll.

Chris Pratt in der Hauptrolle

Hollywood-Star Chris Pratt schlüpft in die Rolle des James Reece. Bei einer verdeckten Mission geraten der Navy-SEAL-Kommandant und seine Truppe in einen Hinterhalt. Am Ende überlebt nur Reece, der völlig traumatisiert zu seiner Familie in die USA zurückkehrt. Ihn plagen widersprüchliche Erinnerungen an den tragischen Vorfall und schreckliche Schuldgefühle. Ist er gar verantwortlich für den Tod seiner Kameraden?

Amazon Unlimited Music Anzeige

Als sich Reece auf die Suche nach der Wahrheit macht, findet er heraus, in eine komplexe Verschwörung verwickelt zu sein. Bösartige Mächte haben es dabei auf ihn abgesehen. Das bedeutet gleichzeitig tödliche Gefahr für alle Menschen, die ihm am Herzen liegen. Gelingt es ihm, seine einflussreichen Gegner zu stoppen?

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Amazon Prime Video Deutschland

Serienadaption eines Bestsellers

Zur weiteren Besetzung von „The Terminal List“ gehören Constance Wu, Taylor Kitsch, Jeanne Tripplehorn, Riley Keough, Arlo Mertz, Jai Courtney, JD Pardo, Patrick Schwarzenegger, LaMonica Garrett, Stephen Bishop, Sean Gunn, Tyner Rushing, Jared Shaw, Christina Vidal, Nick Chinlund, Matthew Rauch, Warren Kole und Alexis Louder.

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Bestsellerautor Jack Carr, der auch als einer der Executive Producer fungiert. Teil der Produzentenriege sind zudem Pratt, Jon Schumacher, Antoine Fuqua, Daniel Shattuck und David DiGilio. Letzterer zeichnet sich auch für die Drehbücher verantwortlich und übernahm die Funktion des Showrunners.

„The Terminal List“ ist eine Koproduktion von Amazon Studios und Civic Center Media in Kooperation mit MRC Television.

Romanvorlage zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die Romanvorlage zu „The Terminal List“ in der Taschenbuchausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-terminallist

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 6. Juli 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film