Bereits Anfang des Jahres kündigte der US-Streaming-Anbieter CBS All Access eine Serienadaption des Romans „The Stand“ von Stephen King an. Für diese wurden nun die ersten Darsteller gefunden. Auch der Horror-Autor wird am Projekt mitwirken und das Skript für die finale Episode schreiben. Mehr...

The Stand: Vier Hauptdarsteller gefunden
© Heyne Verlag

James Marsden, Amber Heard, Odessa Young und Henry Zaga schließen sich dem Cast der Stephen-King-Serie „The Stand“ an.

Bereits Anfang des Jahres kündigte der US-Streaming-Anbieter CBS All Access eine Neuverfilmung des Romans „The Stand“ von Stephen King an. Für die zehnteilige Miniserie wurden nun die ersten Hauptdarsteller gefunden. Auf einer Pressekonferenz gab Julie McNamara, die All-Access-Vizepräsidentin im Bereich „Original Content“, die vier prominenten Namen bekannt.

James Marsden spielt Stu Redman

Wie bereits vorab in den US-Medien berichtet wurde, schlüpft Schauspieler James Marsden die Rolle des Fabrikarbeiters Stu Redman. Den 45-Jährigen kennt man aus Serien wie „Westworld“, „30 Rock“, „Ally McBeal“ und „Dead To Me“.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Auch „Aquaman“-Star Amber Heard ist mit von der Partie: Sie spielt die Figur der Nadine Cross. Der Charakter wird als konfliktreiche Frau beschrieben, die ihre Taten zu spüren bekommt, sicher aber dennoch weiterhin dem Dunklen Mann verpflichtet fühlt. Ein Darsteller für jenen Randall Flagg, das ist der Bösewicht in der apokalyptischen Geschichte von Stephen King, steht bislang nicht fest.

Odessa Young und Henry Zaga mit dabei

Mit der 21-jährigen Australierin Odessa Young („Assassination Nation“, „Die Wildente“) wurde die Rolle der schwangeren Frannie Goldsmith bereits besetzt: Die werdende Mutter muss sich nach einer weltweiten Epidemie in einer neuen Ausnahmewelt zurechtfinden.

Den taubstummen Nick Andros wird der brasilianische Schauspieler Henry Zaga mimen. Der 26-Jährige feierte seinen Durchbruch in den Jugendserien „Teen Wolf“ und Tote Mädchen lügen nicht“.

Ein neues Ende für „The Stand“

Neben diesen ersten Cast-Mitgliedern für „The Stand“ bestätigte CBS All Access außerdem ein Mitwirken Stephen Kings am Projekt. Der Horror-Autor wird das Drehbuch zur finalen Episode schreiben und seine ursprüngliche Story um ein neues Ende ergänzen. Als Showrunner und ausführende Produzenten der Serie fungieren Josh Boone und Ben Cavell. Boone wird auch Regie führen.

Die erste Verfilmung von „The Stand“ stammt aus dem Jahre 1994 und lief als Vierteiler beim US-Network ABC.

Romanvorlage zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Stephen Kings Romanvorlage zur Serie als Taschenbuch. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Den gesuchten Gewinnspiel-Code haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen versteckt. Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, damit ihr auch in Zukunft kein Gewinnspiel verpasst! Teilnahmeschluss ist der 03. Oktober 2019.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Bianca R. aus Göttingen.

Angebote auf amazon.de

3453438183B0085XMULQ3785749562B000UA2K0I

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film